Saunaführer-Bericht AquariUSH Unterschleißheim:
...
Saunaführer-Bericht „AquariUSH“:

Motto: Das Familienbad im Norden Münchens.
Adresse: „AquariUSH“, Hartmut-Hermann-Weg 2, D-85716 Unterschleißheim
Telefon: 089 - 318 59 60
Internet: www.aquariush.de

Resümee: Unterschleißheim ist eine Kleinstadt etwas nördlich der Metropole München. Außer der St.-Ulrich-Kirche von 1518 und dem See gibt es hier noch eine weitere Sehenswürdigkeit: das Freizeitbad „AquariUSH“. Es handelt sich um ein Familien-Hallenbad mit Sport- und Sprungbecken sowie einer gemütlichen Saunalandschaft. Auch Kinder sind hier willkommen.

Empfang: Am Tresen erhält man eine Magnetkarte sowie ein Saunabändchen. Eine große Auswahl an Bade-Artikeln ist im gut sortierten Shop erhältlich. Wartende können sich an Automaten für Snacks und Getränke bedienen oder auch kostenlos das Heilwasser der Vinzenz-Quelle kosten.

Öffnungszeiten: Montags, dienstags, donnerstags, freitags ist die Sauna von 9:00 - 22:00 Uhr offen, mittwochs und samstags von 8:00 - 22:00 Uhr. An Sonn- und Feiertagen von 8:00 - 21:00 Uhr geöffnet. Montags ist Damensauna, ansonsten gemischter Betrieb.

Preise: Erwachsene ab 16 Jahren zahlen 11,00 € für drei Stunden bzw. 13,00 € für die Tageskarte. Ermäßigte Preise für Kinder 4 bis 15 Jahre, Schüler, Sozialhilfe, Studenten, WDLs, Behinderte (ab 70 %), Rentner (ab 65 Jahre). Kinder bis 3 Jahre frei. Sonderpreise für Wertkarten, Abendkarten und Damensauna. Zuschläge für Events. Sommer-Sauna ohne Zeitbegrenzung. Der Besuch des Hallenbades ist stets inbegriffen.

Umkleiden / Duschen: Im Untergeschoß befinden sich die Umkleiden, die von Hallenbad- und Saunagästen gemein-sam genutzt werden. Es sind viele Einzel-Umkleiden vorhanden. Dabei sind die letzten Schränke für Saunagäste re-serviert. Die Eingangstür zum Saunaland kann nur mit den Chips der Schlüssel bis Nr. 59 geöffnet werden. Die ge-schlechtergetrennten Duschen des Hallenbades können auch von den Saunagästen zur Vorreinigung genutzt werden, weitere Duschen befinden sich links neben dem Eingang im Saunaland.

Saunabereich:
Die Saunalandschaft bietet vier Schwitzräume auf über 700 m² Fläche, davon rund die Hälfte im Innenbereich. Die Aufgüsse finden in der Regel zur vollen Stunde abwechselnd in der Finnsauna und in der Blockhaus-Sauna statt. Den Aufgußplan finden Sie bei der Saunabar oder zum Herunterladen auf der Website.

Innen-Saunen:
Die Aufgußsauna: Bei den Aufgüssen in der finnischen Innensauna geht es immer heiß her. Die 22 Plätze sind meist schnell besetzt. Der große Ofen heizt den Raum auf 90 °C, wobei auch automatische Aufgüsse stattfinden.

Das Kräuter-Sanarium: Schonend aufheizen kann man sich im übersichtlichen Sanarium, das sieben Gästen Platz bietet. Hier herrschen 60 °C bei 65 % Luftfeuchte. Eine Farbwechsel-Anlage und Hintergrund-Musik sorgen für Ab-wechslung.

Das Dampfbad: Die Dampfkammer für acht Personen ist im römischen Stil gekachelt. Bei 45 °C und 100 % Luft-feuchte schimmert ein Rosenquarz durch den heißen Nebel.

Außen-Sauna:
Die Blockhaus-Sauna: Bei 85 °C finden in der Blockhütte regelmäßig Aufgüsse statt. Zwischen den vom Personal ausgeführten Aufgüssen gibt es weitere durch eine Automatik. Die bis zu 35 Teilnehmer auf drei gegenüberliegenden Bankreihen können sich auch am virtuellen Feuer des Kaminofens erfreuen.

Abkühlen und Erfrischen: Ein runder Fußreflex-Kneippgang umschließt das Kalt-Tauchbecken. Für weitere Erfri-schung sorgen drei Erlebnisduschen, zwei Kneippschläuche und vier regelbare Brausen. Außerdem gibt es einen Eis-schnee-Brunnen sowie zwei weitere Kaltduschen und einen Schwall-Eimer im Garten.

Aussenbereich: Der Saunagarten umfaßt rund 400 m². Eine nicht einsehbare Hangwiese kann im Sommer zum textil-freien Sonnen genutzt werden. Oben befindet sich ein Pavillon für die Raucher.

Warmwasserbecken / Fußbäder: Für Wechselbäder stehen insgesamt sechs runde Fußbecken an schön gekachelten Wärmebänken zur Verfügung.

Ruhen: Außer dem Ruheraum steht auch ein kleiner Meditations-Ruheraum mit Farbwechsel-Deckenleuchte und Massageliege für die Tiefen-Entspannung bereit. In der Ruhezone findet man außerdem zwei Schaukelliegen und eine Rattan-Sitzecke.

Massagen / Wellness / Solarien: Auf Vorbestellung können Sie die Leistungen der Massagepraxis genießen. Neben klassischen Massagen gibt es auch einige Spezialitäten wie ayurvedische Anwendungen, Kräuterstempel-Massage oder Hot Chocolate-Massage. Weiterhin sind Honig-Massagen, Tibetische Yin-Yang-Massagen; Hot Stone-Massage, Tibetische Klangschalen-Massage und Dorn-Therapie im Angebot. Mehrere Sonnenbänke befinden sich oben im Foyer.

Events: An jedem letzten Samstag im Monat findet von Oktober bis April die Mitternachts-Sauna statt.

Gastronomie: Eine Saunabar versorgt Sie mit erfrischenden Getränken. Im Foyer finden Sie zusätzlich Snack-Automaten.

Zahlung: Bezahlt wird ausschließlich mit Bargeld. Bitte nutzen Sie die Wertfächer.

Parken: Es stehen ausreichend kostenlose Parkplätze beim Bad zur Verfügung. In etwa zweihundert Metern Entfer-nung befindet sich außerdem der Festplatz, der auch von Wohnmobilen genutzt werden kann.

Besuchsdatum: 15. Juni 2010

...
Wir freuen uns über Ihre Meinung: >>info@familand.de<<

© 1994 - 2012 ff. by familand Freizeitführer / wellSPAss Freizeit-Unternehmensberatung. Jegliche Art der Vervielfältigung bedarf der vorherigen, schriftlichen Erlaubnis der Geschäftsleitung von www.familand.de! KOPIEREN VERBOTEN! Sämtliche Urheberrechts-Verletzungen kommen zur Anzeige und werden juristisch verfolgt !!!

Google-Analytics