Saunaführer-Bericht: Saunaland im Badeparadies WHS
...
Saunaführer-Bericht „Subtropisches Badeparadies“:

Motto: Draußen Ostsee, drinnen Südsee!
Adresse: „Subtropisches Badeparadies“, Seestraße 1 (im Ostsee-Ferienpark), D-23758 Weißenhäuser Strand
Telefon: 04361 - 552 761
Internet: www.weissenhaeuserstrand.de

Resümee: Im Urlaubs-Resort Weissenhäuser Strand, einem der besten Ferienparks Deutschlands, erwartet Sie ein um-fassendes Angebot an Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten. Hier können Sie nicht nur den Ostseestrand und eine weitgehend unberührte Natur genießen, sondern auch eine riesige Auswahl an Sport-Möglichkeiten ausprobieren. Vor allem für Familien ist der Park ein Eldorado, denn hier können sich auch die Kleinen wirklich austoben. Indoor-Spielhäuser, Kinderbetreuung und Aktivprogramme sowie ein naturnaher Wasserspielpark gehören ebenso zur Aus-stattung wie Kur- und Wellnessangebote und preiswerte Apartments.

Auch das Erlebnisbad „Subtropisches Badeparadies“ macht seinem Namen alle Ehre. Hier finden Sie unter anderem Spielbecken, einen großen Wildwasserkanal, ein Piranha-Becken (sicher hinter Glas), Vogel-Volieren und Wasser-spielplätze in karibischer Atmosphäre. Eine beliebte Attraktion ist die Rutschenanlage mit einer fast 140 Meter langen Blackhole-Rutsche und einer 70-Meter-Turborutsche. Und weil der Park und die Badelandschaft ständig weiterentwi-ckelt werden, finden Sie hier seit Oktober 2009 auch das erste Abenteuer-Dschungelland Europas und ab Februar 2010 die neue Wasser-Erlebniswelt mit einer 214 Meter langen Reifenrutsche, einer 30 Meter-Breitwellenrutsche sowie einer zehn Meter hohen Water-World.

Die Saunalandschaft im Obergeschoß ist im römischen Stil thematisiert und bietet vier Schwitzräume. Natürlich sind auch hier Kinder willkommen, obgleich sie wohl kaum aus der Wasser-Erlebniswelt wegzubewegen sind…

Empfang: Der Eingang zum Badeparadies liegt in einer verglasten Passage mit Shops, Restaurants und Gaststätten. An der Kasse erhalten Sie einen Chip für das Eingangs-Drehkreuz. Dann geht es eine Treppe höher in die Umkleide- und Badeebene. Eine weitere Treppe höher befindet sich die Saunalandschaft.

Öffnungszeiten: Das Badeparadies ist täglich von 9:30 - 20:30 Uhr geöffnet.

Preise: Besucher ab 17 Jahren zahlen 16,00 € für drei Stunden Badevergüngen, 18,00 € für vier Stunden oder 19,00 € für den ganzen Tag. Ermäßigte Tarife für Kinder bis 16 Jahre, Familien, Übernachtungsgäste und bestimmte Zeiten. Die jeweils gültigen Sondertarife entnehmen Sie bitte der Website. Der Eintrittspreis umfaßt immer den Besuch von Bade- und Saunalandschaft.

Umkleiden / Duschen: In den weitläufigen Umkleideräumen ziehen sich Bade- und Saunagäste gemeinsam um. Sie benötigen ein 2-Euro-Stück zum Verschließen des Spinds. Die Schrankwahl ist frei. Zwei geschlechtergetrennte Duschräume mit jeweils elf regelbaren Brausen sind für die Vorreinigung vorgesehen.

Saunabereich: Die Saunalandschaft im Obergeschoß bietet etwa 300 m² Fläche. Hier finden Sie vier Schwitzräume und Ruhegelegenheiten. Die Aufgußzeiten erfahren Sie von der Sauna-Uhr neben der 70-Grad-Sauna.

Innen-Saunen:
Die Finnsauna: Sehr gemütlich präsentiert sich die große Finnsauna. Ein mit Kalkstein ummauerter Eckofen, das na-turbelassene Schwartenholz sowie ein Kupferkessel-Verdampfer bieten etwas fürs Auge. Hier herrschen heiße 90 °C bei 15 % Luftfeuchte, wenn die automatischen Aufgüsse stattfinden. Bis zu 27 Gäste können diese genießen.

Die Aufgußsauna: In der Holz-Elementsauna nach finnischer Art werden bei 70 °C Aufgüsse durchgeführt - in der Regel jeweils zur halben Stunde. Bis zu 22 Saunafans auf drei Bankhöhen können daran teilnehmen.

Das Sanarium: Etwa 55 °C und 50 % Luftfeuchtigkeit erzeugt der Hinterbank-Ofen im milden Saunarium. 26 Sitz-plätze auf drei Stufen ermöglichen den Genuß der Farblicht-Therapie aus zwei Deckenstrahlern.

Das Dampfbad: In der Schwitzkammer nach irisch-römischem Vorbild finden zwischen sieben und vierzehn Personen Platz. Hier können Sie bei 45 °C und dampfgeschwängerter Luft auch einen Farbwechsel-Sternenhimmel genießen.

Abkühlen und Erfrischen: Ein hochgelegtes Schnecken-Tauchbecken mit Farb-Wolke und Kübeldusche sorgt für Erquickung nach dem Saunagang. Zuvor sollten Sie jedoch die Duschgrotte mit zwei regelbaren Duschen, Kaltdusche und Kneippschlauch nutzen.

Aussenbereich: Auf dem 20 m² großen Balkon können Sie frische Luft schnappen oder sich auf den Liegestühlen rä-keln.

Warmwasserbecken / Fußbäder: Zwei Holzkübel an gekachelter Wärmebank ermöglichen das Fußwechselbad. Warme Badebecken finden Sie im textilen Badeland.

Ruhen: Herrlich entspannen können Sie sich im Panorama-Ruheraum. Dort können Sie auf 26 bequemen Liegen sanft schlummern oder sich auf den Massagesesseln (2 Euro / 15 Minuten) verwöhnen lassen.

Solarien: Zwei Sonnenbänke stehen Ihnen im Erlebnisbad zur Verfügung.

Zusatzangebote: Wenn Sie sich noch etwas Abenteuerlust bewahrt haben, sollten Sie auf jeden Fall die Rutschen-landschaft ausprobieren. Außerdem sind auch die Terrarien und Volieren im Badeland immer einen Besuch wert.

Gastronomie: Gegen den großen Durst oder den kleinen Hunger hat die Cafeteria im Erlebnisbad genau das richtige Angebot für Sie. Vergessen Sie aber nicht, Ihren Bademantel überzuziehen.

Zahlung: Alle Leistungen werden in bar bezahlt.

Parken: Die Ferienanlage verfügt über ausreichend Parkplätze, die allesamt kostenpflichtig sind. Auch Wohnmobil-plätze sind vorhanden.

Besuchsdatum: 23. September 2009
...
© by wellSPAss / familand, DE-27624 Bad Bederkesa
...
Wir freuen uns über Ihre Meinung: >>info@familand.de<<

© 1994 - 2012 ff. by familand Freizeitführer / wellSPAss Freizeit-Unternehmensberatung. Jegliche Art der Vervielfältigung bedarf der vorherigen, schriftlichen Erlaubnis der Geschäftsleitung von www.familand.de! KOPIEREN VERBOTEN! Sämtliche Urheberrechts-Verletzungen kommen zur Anzeige und werden juristisch verfolgt !!!

Google-Analytics

...