Saunaführer-Bericht: Saunaland in der Oase Wangerooge
...
Saunaführer-Bericht „Oase Wangerooge“:

Motto: Erholung ist eine Insel...
Adresse: Freizeitbad „Oase“, Strandpromenade 2, PF 6 20, D-26477 Wangerooge
Telefon: 04469 - 99 147
Internet: www.insel-wangerooge.de

Resümee: Wangerooge ist ein idyllisches und autofreies Eiland in der Nordsee. Sehenswürdigkeiten des Nordseeheil-bades sind neben den tollen Sandstränden, Dünen und Wattenmeer unter anderem zwei Leuchttürme, das Inselmuseum, die Schmalspurbahn, der Westturm und das Nationalpark-Haus. Die östlichste der Ostfriesischen Inseln bietet Erholung vom Alltag, das Eintauchen in eine übersichtliche Urlaubswelt. Dazu tragen nicht nur die Dünen und das Wattenmeer bei, sondern auch die vor kurzem neugestaltete „Oase“ - eine gute Adresse zum Durchatmen und Wohlfühlen. Das Kur- und Freizeitbad bietet zwei große Meerwasserbecken innen und außen, ein Tauchbecken mit 3-m-Sprungturm und ein Spaßbecken mit vielen Wasser-Attraktionen. Haupt-Anziehungspunkt für die Abenteuerlustigen ist eine 74 Meter lange Röhrenrutsche. Ein familiäres Saunaland mit Finnsauna und Dampfbad ergänzt das Angebot. Kinder sind hier zwar erlaubt, sie sind aber im Erlebnisbereich wesentlich besser aufgehoben.

Öffnungszeiten: Das Saunaland ist montags von 12:30 - 19:00 Uhr geöffnet, an allen übrigen Tagen von 10:00 - 19:00 Uhr. In der Wintersaison teilweise kürzere Öffnungszeiten. Der Mittwoch ist den Damen vorbehalten, an allen übrigen Tagen herrscht gemischter Betrieb.

Preise: Der Sauna-Eintritt kostet 12,00 € (Tageskarte), wobei der Besuch des Hallen- und Freibades stets inklusive ist.

Innen-Saunen:
Die Finnsauna: Bei 90 °C und geringer Luftfeuchte werden in der typisch nordischen Sauna regelmäßig Aufgüsse durchgeführt. Dabei kommen Sie so richtig ins Schwitzen.

Das Dampfbad: Wer es nicht ganz so heiß, aber dafür etwas tropisch-feuchter mag, der ist im 45 °C warmen, geka-chelten Dampfraum richtig.

Abkühlen und Erfrischen: Einen Duschbereich mit kalten und warmen Brausen sowie ein kaltes Tauchbecken finden Sie neben der Aufgußsauna.

Aussenbereich: Zum Abdampfen nach dem Saunagang oder einfach zum textilfreien Spaziergang in der Natur bietet sich der Saunagarten an.

Warmwasserbecken / Fußbäder: Fußbassins für das Kneipp´sche Wechselbad dürfen natürlich ebenfalls nicht fehlen. Einen Hot-Whirlpool finden Sie im textilen Erlebnisbereich.

Ruhen: Die Ruhezone ist mit bequemen Liegestühlen ausgestattet.

Massagen / Wellness / Solarien: Besonders empfehlenswert ist in der „Oase“ auch die Gesundheits- und Wellness-Abteilung. Sie erhalten hier die klassischen Kur-Anwendungen wie Schlick-Packungen, Wannenbäder, Fango, Rückenschule, Gymnastik und weitere physiotherapeutische Behandlungen. Zur Entspannung wird aber auch ein breites Spektrum an ayurvedischen Massagen und Thalasso-Anwendungen sowie Yoga und das orientalische Serailbad angeboten. Mehrere Solarien finden Sie im textilen Badebereich.

Gastronomie: Eine Cafeteria im Erlebnisbad sorgt für erfrischende oder wärmende Getränke sowie kleine Snacks.

Besuchsdatum: 26. August 2009
...
© by wellSPAss / familand, DE-27624 Bad Bederkesa
...
Wir freuen uns über Ihre Meinung: >>info@familand.de<<

© 1994 - 2012 ff. by familand Freizeitführer / wellSPAss Freizeit-Unternehmensberatung. Jegliche Art der Vervielfältigung bedarf der vorherigen, schriftlichen Erlaubnis der Geschäftsleitung von www.familand.de! KOPIEREN VERBOTEN! Sämtliche Urheberrechts-Verletzungen kommen zur Anzeige und werden juristisch verfolgt !!!

Google-Analytics

...