Saunaführer-Bericht: Saunaland im SunParks Tossens
...
Saunaführer-Bericht SunParks Tossens:

Motto: Sunparks - überall dort, wo Urlaub ist.
Adresse: „Aquafun“ im „SunParks Nordseeküste“, Strandallee 36 a, D-26969 Tossens
Telefon: 04736 - 928 94 12
Internet: www.sunparks.de / www.centerparcs.com / www.tagesausflugnordseekueste.de

Das Resümee: Im Küstenort Tossens auf der Halbinsel Butjadingen findet man mit „SunParks Nordseeküste“ eines der beliebtesten Urlaubsresorts Deutschlands. Die Gäste können in Ferienhäusern oder im Hotel logieren und unter vielen Freizeitmöglichkeiten wählen. Bei jedem Wetter guten Zuspruch erhält dabei der „CenterDome“ mit Restaurants und Shops sowie der Badelandschaft „Aquafun“. Das Erlebnisbad ist im afrikanischen Stil mit vielen liebevollen Details dekoriert. Die Böden wurden mit Quarzit-Bruchsteinen belegt, überall gedeihen Palmen und andere Tropenpflanzen und die vier Bade-Ebenen unter einem transparenten Dach sind mittels Rutschen verbunden. Ein Paradies für Familien, denen es in Wellenbecken, Strömungskanal, Reifen- oder Riesenrutsche nie langweilig wird. Eine kleine, aber gemütliche Saunalandschaft ist auf der Eingangsebene untergebracht.

Die Grösse: Das Saunaland umfaßt circa 300 m², davon etwa 50 m² im Außenbereich.

Die Eignung: Das ebenerdig angelegte Saunaland kann auch von Behinderten gut genutzt werden. Im Badeland gibt es allerdings einige Treppen zu bewältigen. Dort fühlen sich jedoch die Kinder stundenlang pudelwohl. Raucher finden ihre überdachte Ecke im Saunahof.

Der Empfang: Am personenbesetzten Empfangstresen erhalten Sie man eine Papierkarte, die zum Verschließen des Schranks dient. Für Kombikarten-Nutzer gibt es außerdem ein Plastikband.

Die Öffnungszeiten: Sauna-Zutritt ist dienstags bis sonntags von 15:00 - 21:00 Uhr. Es herrscht stets gemischter Be-trieb.

Die Tarife: Die Saunalandschaft im „SunPark Nordseeküste“ kostet 12,00 € für Erwachsene, als Kombiticket mit dem Badeland 19,00 €. Familien, Kinder, Abendgäste sowie Inhaber der Stammgast-Karte zahlen einen ermäßigten Tarif. Für Gäste des Ferienparks ist der Besuch im Badeland frei, die Kombikarte kostet nur 12,00 €.

Die Umkleiden / Duschen: Der stimmungsvoll eingerichtete Umkleideraum ist gemischt und mit über 60 Halb-schränken versehen. Die Duschen und Toiletten befinden sich bei der Aufgußsauna.

Der Saunabereich: Den Schwitzfreunden stehen vier Warmräume im Innenbereich sowie ein Saunahof mit Entspannungsbecken zur Verfügung.

Die Aufgußsaunas: Es werden zwei Finnische Aufgußsaunas vorgehalten. Im der größeren Finnsauna finden rund 30 Personen bei 90 °C Platz, in der etwas kleineren bis zu 25 Gäste bei 80 °C.

Die Kräutersauna: Ein angenehmer Duft entströmt dem Verdampfer über dem Ofen in der Kräutersauna. Diese wird mit angenehmen 70 °C und 45 % Luftfeuchtigkeit betrieben. Ein Dutzend Mild-Schwitzer finden auf drei Bankreihen Platz.

Das Dampfbad: Sehr stimmungsvoll wurde die Dampfkammer gestaltet. Bei 45 °C und 100 % Luftfeuchte schwitzt man in fünf Sitznischen, die jeweils zwei bis drei Gästen Platz bieten. Die Wände sind mit kobaltblauem Mosaik gekachelt, aufgelockert durch vergoldete Stellen. Im Mittelpunkt des Raumes ruht ein steinerner Buddha unter einem Sternenhimmel.

Der Aussenbereich: Im Saunahof, der als Raucherzone ausgewiesen ist, befinden sich ein Außenbecken sowie Liegen, Stühle und eine überdachte Kommunikationsecke.

Das Abkühlen / Erfrischen: Ein Schnecken-Tauchbecken ist überhöht in einer Nische untergebracht. Direkt daneben findet man die Duschecke mit vier Warmduschen, zwei Kaltduschen, Kübeldusche und Kneippschlauch.

Die Warmbecken / Fußbäder: Im Saunahof kann man auf den Sprudelliegen im lauwarmen Wasser des Ruhebeckens relaxen. Der Einstieg erfolgt zugfrei von innen über eine Schwimmschleuse. Die acht gekachelten Fußwärmebecken sind in einem Rondell vor der Aufgußsauna untergebracht.

Das Ruhen: Sehr gemütlich ist der orientalisch eingerichtete Schlafraum mit sechs einzeln durch Seidentücher abgetrennten, bequemen Betten. Außerdem gibt es eine Ruhezone mit Liegen sowie weitere Liegen am Außenbecken.

Die Massagen / Wellness: Eine eigene Massageabteilung existiert zwar nicht, jedoch erhalten Gäste der Massagepraxis im Ort einen kostenlosen Sauna-Eintritt zur Massage hinzu.

Die Solarien: Zwei moderne Solarien von „Ergoline“ stehen im Badeland bei der Cafeteria zur Verfügung. Ein weiteres Solarium befindet sich im Untergeschoß des Foyers.

Die Gastronomie: Eine Sau¬nabar mit erfrischenden Getränken steht mit gemütlicher Sitzecke bereit. In der Cafeteria im Erlebnisbad kann man kleine Gerichte zu sich nehmen. Für den großen Hunger empfiehlt sich der „MarketDome“ mit seiner Erlebnis-Gastronomie im Seeräuber-Stil.

Die Zahlung: Alle Leistungen werden in bar bezahlt.

Das Parken: Es stehen ausreichend kostenlose Parkplätze vorm Haus bereit.

Besuchsdatum: 25. April 2009
...
© by wellSPAss / familand, DE-27624 Bad Bederkesa
...
Wir freuen uns über Ihre Meinung: >>info@familand.de<<

© 1994 - 2012 ff. by familand Freizeitführer / wellSPAss Freizeit-Unternehmensberatung. Jegliche Art der Vervielfältigung bedarf der vorherigen, schriftlichen Erlaubnis der Geschäftsleitung von www.familand.de! KOPIEREN VERBOTEN! Sämtliche Urheberrechts-Verletzungen kommen zur Anzeige und werden juristisch verfolgt !!!

Google-Analytics

...