Saunaführer-Bericht: Saunaland im Inselbad Spiekeroog
...
Saunaführer-Bericht „Inselbad Spiekeroog“:

Motto: Nordsee. Natur. Weitsicht.
Adresse: „Inselbad Schwimmdock“, Noorderpad 20, Postfach 11 60, D-26466 Insel Spiekeroog
Telefon: 04976 - 91 93 161
Internet: www.spiekeroog.de

Resümee: Spiekeroog ist eine der schönsten Ostfriesischen Inseln. Man findet hier unter anderem die höchste Düne Ostfrieslands, ein Kurioses Muschelmuseum, die älteste Inselkirche (1696), eine Museums-Pferdebahn, das Inselmu-seum und ein Künstlerhaus. Erholung wird hier groß geschrieben - ob beim Liegen an den weiten Sandstränden oder in den Strandkörben, beim Watt-Spaziergang oder beim Besuch des Schiffswracks „Verona“. Sehr beliebt sind auch Ausflugsfahrten zu den nahegelegenen Seehund-Bänken. In der Ortsmitte der komplett autofreien Insel, die per Schiff von Neuharlingersiel aus erreichbar ist, befindet sich das Kulturzentrum mit dem Inselbad „Schwimmdock“. Außer einem frei geformten Meerwasser-Hallenbecken und einem Kinderbecken gibt es hier auch eine familiäre Saunalandschaft. Kinder sind zur Familiensauna am Samstag willkommen, ansonsten sind sie im Badeland oder im nebenan lie-genden Indoor-Spielhaus „Trockendock“ besser aufgehoben.

Empfang: An der Kasse werden Sie persönlich empfangen. Bademäntel und Saunatücher können gegen ein geringes Entgelt ausgeliehen werden.

Öffnungszeiten: Das Saunaland ist montags, dienstags und samstags von 14:00 - 18:00 Uhr geöffnet, mittwochs bis freitags von 14:00 - 19:00 Uhr. Dienstags und donnerstags ist Damensauna, an den übrigen Tagen gemischter Betrieb. An Sonn- und Feiertagen ist geschlossen, ebenso außerhalb der Sommersaison (Ende März bis Ende Oktober).

Preise: Die Tageskarte für die Saunalandschaft kostet 6,10 €. Wenn Sie zusätzlich die Wonnen des Solebades genießen möchten, zahlen Sie für das Komplettbad 8,70 €. Sonderpreise für 6er- und 12er-Karten.

Innen-Saunen:
Die Aufgußsauna: In der mit 90 °C temperierten, Finnischen Sauna wird Ihnen bei den Aufgüssen so richtig eingeheizt.

Das Sanarium: Für Einsteiger und zum schonenden Schwitzvergnügen eignet sich das Bio-Saunarium mit milden 60 °C Raumtemperatur und Farbwechsel-Therapie.

Abkühlen und Erfrischen: Mehrere Kalt- und Warmduschen stehen zur Erfrischung bereit.

Fußbäder: Für Kneipp´sche Wechselbäder stehen Ihnen Fußbecken zur Verfügung.

Ruhen: Mehrere Liegestühle stehen zum Ausruhen bereit.

Wellness / Solarien: Zusätzliche Entspannung und Erholung sowie streifenfreie Bräune bei jedem Wetter genießen Sie auf zwei verschiedenen Solarien. Wenn Sie weitere Wellness-Angebote nutzen möchten, dann sollten Sie eine Thalasso-Therapie buchen. Mannigfaltige Anwendungen mit den ortsgebundenen Heilmitteln Meerwasser, Schlick, Algen und Meersalz gibt es im Kurmittelhaus, im Hotel Inselfriede, im Upstalsboom Hotel Spiekeroog und im Hotel zur Linde.

Zusatzangebote: Zusätzliche Entspannung und Gesundheit erfahren Sie beim Bad im 30 °C warmen Meerwasser-Hallenbecken mit Massagedüsen. Hier benötigen Sie jedoch Badebekleidung.

Besuchsdatum: 23. August 2009
...
© by wellSPAss / familand, DE-27624 Bad Bederkesa
...
Wir freuen uns über Ihre Meinung: >>info@familand.de<<

© 1994 - 2012 ff. by familand Freizeitführer / wellSPAss Freizeit-Unternehmensberatung. Jegliche Art der Vervielfältigung bedarf der vorherigen, schriftlichen Erlaubnis der Geschäftsleitung von www.familand.de! KOPIEREN VERBOTEN! Sämtliche Urheberrechts-Verletzungen kommen zur Anzeige und werden juristisch verfolgt !!!

Google-Analytics

...