Saunaland im Freizeitbad Solemio Stade
...
Saunaführer-Bericht Solemio Stade:

Motto: Erlebnis und Solebad
Adresse: „Solemio“, Am Exerzierplatz, PF 20 09, D-21680 Stade / Elbe
Telefon: 04141 - 40 330
Internet: www.solemio-stade.de

Das Resümee: Die quirlige Mittelstadt Stade, an der Mündung des Flüßchens Schwinge in die Unterelbe gelegen, hat außer einer tollen Altstadt noch viele weitere Sehenswürdigkeiten zu bieten. Eine davon ist das „Solemio“, ein modernes Sport- und Freizeitbad mit Angeboten für die ganze Familie. Es verfügt über ein 25-m-Sportbecken, ein Erlebnisbecken mit vielen Attraktionen drinnen und draußen sowie einen Kinderbereich. Für Abenteuer sorgen der Strömungskreisel sowie eine 60 Meter lange Röhrenrutsche. Ein weiteres Highlight ist das Natursole-Becken, bei dem auch ein textil zu nutzendes Sole-Dampfbad mit Gradierwerk untergebracht ist. Im Sommer können Sie außerdem noch ein großes Erlebnis-Freibad nutzen, das gerade erst komplett erneuert wurde.

Die Saunalandschaft: Sie haben die Wahl zwischen fünf Schwitzräume, wobei zwei Blockhaussaunas im Außenbereich aufgebaut sind. Die etwa 500 m² Grundfläche verteilen sich jeweils zur Hälfte auf die Innen- und Außenfläche. Die Saunalandschaft ist auf zwei Ebenen angelegt, die mittels Treppe verbunden sind.

Der Empfang: Am Empfangstresen erhält man einen Chip von der Kassiererin. Die Chips dienen dem Passieren der Schranken und erlauben bargeldloses Zahlen im ganzen Bad, wobei jeder Chip auf 20 Euro limitiert ist.

Die Öffnungszeiten: Montags bis freitags ist von 10:00 bis 22:00 Uhr geöffnet, am Wochenende und feiertags von 10:00 - 20:00 Uhr. Dienstags ist Damensauna, ansonsten gemischter Betrieb.

Die Preise: Erwachsene ab 17 Jahre zahlen 8,50 € für 2 Stunden, die Tageskarte kostet 12,00 €. Er¬mä¬ßigte sind ab 6 € (2 Std.) bis maximal 8,50 € (Tag) dabei. Der Besuch von Erlebnisbad und (im Sommer) Freibad ist stets inklusive.

Die Umkleiden / Duschen: Die Sauna-Umkleiden werden von Damen und Herren gemeinsam genutzt, die sich anschließenden Duschen sind jedoch getrennt.

Die Innen-Saunen:

Die Trockensauna: Sehr schön gestaltet ist die Finnische Sauna mit 85 °C und 10 % Feuchtigkeit. 20 Personen kommen hier beim Schein der Fackelleuchten und drei Aquaviva-Mediengeräten schnell ins Schwitzen.

Die Biosauna: Eine Deckenleuchte taucht das Sanarium, das sich mit 60 °C und 40 % Luftfeuchte besonders zum Anschwitzen eignet, in immer neue Farben. 20 Plätze stehen in dieser gemütlichen Sauna bereit.

Das Dampfbad: 48 °C sowie voll wassergesättigte Luft herrschen im Irisch-Römischen Dampfbad, das bis zu 15 Per-sonen auf der gekachelten Wärmebank Platz bietet. Im Badeland ist ein weiteres, allerdings textil betriebenes Dampf-bad, das mit Sole-Vernebelung und einer echten Saline ausgestattet ist.

Die Außen-Saunen:
Die Blockhaus-Sauna: Im Stil eines schwedischen Sommerhauses präsentiert sich die Blockhaus-Sauna. Sie ist bei 90 °C und 10 % Luftfeuchtigkeit für Aufgüsse mit bis zu 20 Schwitzfreunden ausgelegt.

Die Loft-Sauna: Neueste Errungenschaft im Saunaland ist die in Kelo-Schwartenholz erbaute Loft-Sauna. Hier sitzen Sie mit bis zu 25 Personen auf einer Galerie rund um einen mächtigen, mit Vulkansteinen bedeckten Ofen. Bei 85 °C und 20 % werden regelmäßig im Wechsel mit der Blockhaussauna die beliebten Aufgüsse durchgeführt.

Das Abkühlen / Erfrischen: Das runde Tauchbecken ist mittig in den Raum eingelassen und schön gekachelt. In der zentralen Dusch-Ecke sind kalte und warme Duschen sowie ein Kneipp-Schlauch. Natürlich können Sie sich auch im Außenbereich bei der Schweden-Sauna kalt abduschen.

Der Aussenbereich: In dem runden, teilweise gepflasterten Saunahof können Sie nach dem Saunagang Abdampfen und Frischluft genießen. Die Gras-Liegeflächen und Sonnenliegen sind durch ein Dach geschützt.

Die Warmbecken / Fußbäder: Sehr schön gestaltet ist die Nische mit den fünf Fußbecken. Dort empfangen Sie ge-kachelte Wärmebänke mit einem mittig angeordneten Yin-Yang-Kunstobjekt. Als warmes Entspannungsbecken emp-fiehlt sich das Sole-Bassin im Erlebnisbad.

Das Ruhen: Mehr als ein Dutzend Liegestühle sind im mediterran freundlich gestalteten Ruheraum aufgestellt.

Die Massagen/Wellness und Solarien: Für Wohlbefinden sorgen in einem separaten Bereich die Massagen von staatlich anerkannten Masseuren. Verspannte Körper werden hier nach Voranmeldung durchgeknetet. Zwei Solarien sorgen hier für die ganzjährige Bräune. Zwei weitere Solarien gibt es im Freizeitbad beim Sportbecken, außerdem einige Infrarot-Liegen am Zugang zum Solebereich.

Die Gastronomie: In der Saunabar im Obergeschoß können Sie wählen zwischen erfrischenden Getränken, Snacks, Salaten. Preiswerte Speisen werden in der Cafeteria im Erlebnisbad auch externen Gästen angeboten.

Die Zahlung: Alle Leistungen werden bargeldlos auf den Chip gebucht und beim Austritt am Automaten bezahlt.

Das Parken: Beim Eingang sind über 100 kostenlose Parkplätze.

Besuchsdatum: 28. April 2009

© by wellSPAss / familand, DE-27624 Bad Bederkesa
...
Wir freuen uns über Ihre Meinung: >>info@familand.de<<

© 1994 - 2012 ff. by familand Freizeitführer / wellSPAss Freizeit-Unternehmensberatung. Jegliche Art der Vervielfältigung bedarf der vorherigen, schriftlichen Erlaubnis der Geschäftsleitung von www.familand.de! KOPIEREN VERBOTEN! Sämtliche Urheberrechts-Verletzungen kommen zur Anzeige und werden juristisch verfolgt !!!

Google-Analytics