Saunaführer-Bericht: Saunaland in der Ostsee-Therme
...
Saunaführer-Bericht „Ostsee-Therme Scharbeutz“:

Motto: Das gönn‘ ich mir…
Adresse: „Ostsee-Therme“, An der Kammer, D-23680 Scharbeutz
Telefon: 04503 - 352 611
Internet: www.ostsee-therme.de

Resümee: Nördlich der Hansestadt Lübeck, zwi¬schen den Badeorten Scharbeutz und Timmendorfer Strand, entstand vor wenigen Jahren ei¬nes der imposantesten Thermal¬bäder Deutschlands: die „Ostsee-Therme“. Das große Innenbe-cken unter einer gläsernen Kuppel verfügt über Strö¬mungskrei¬sel, Sprudelliegen und Ausschwimm-Möglichkeit. Noch behaglicher läßt es sich im Vital-Schwimm¬becken und in den Whirl¬pools relaxen. Für Abenteurer empfehlen sich die beiden Riesenrutschen mit zusammen rund 300 Metern Länge. Auch eine Kinderwelt ist vorhanden.
Beschaulicher geht es im Saunaland auf drei Etagen zu. Hier können Sie auf drei Etagen und 3.000 m² transpirieren wie einst die Römer. Dazu stehen Ihnen insgesamt acht Schwitzräume zur Verfügung. Thermarium, Eukalyptus-Sauna und römisches Dampfbad treiben den Schweiß aus den Po¬ren. In der Sauer¬stoff-Sauna läßt sich zusätzlich noch gesundes Ozon einatmen. Im Dachgeschoß findet man Bio-Sauna und Blocksauna. Die „Kelo“-Blockhütte findet man im Saunagarten, der auch den direkten Zugang zur Ostsee zuläßt. Und wenn Sie abends etwas länger bleiben oder sich ein paar gemütliche Urlaubstage in einer der schönsten Gegenden Deutschlands gönnen möchten, dann empfiehlt sich das ganz neue, mit Bademantelgang an die Therme angeschlossene Fünf-Sterne-Hotel „Belveder“ zur Nächtigung.
Die meisten Einrichtungen der riesigen, römisch antik thematisierten Saunalandschaft sind mittels Aufzug auch für Gehbehinderte gut erreichbar. Kinder sind hier zwar willkommen und sie haben sogar ihre eigene Sauna, doch sie fühlen sich im Erlebnisbad wesentlich wohler.

Empfang: Im großzügigen Foyer finden Sie einen personenbesetzten Empfang. Von der Kassendame erhalten Sie ein Chip-Armband, das Ihren Geldbeutel für die Dauer des Aufenthalts überflüssig macht. Bademantel und Saunatuch können gegen Gebühr ausgeliehen werden. Automaten für Eis, Süßigkeiten und Softdrinks sind ebenfalls vorhanden.

Öffnungszeiten: Die Saunalandschaft ist täglich von 9:00 - 23:00 Uhr geöffnet, das Badeland schließt eine Stunde früher.

Preise: Erwachsene ab 16 Jahren zahlen 18,00 € für drei Stunden oder 20,00 € für die Tageskarte. Für Erwachsene ist die Saunalandschaft beim Thermentarif stets inklusive. Kinder bis 15 Jahre zahlen einen Sauna-Zuschlag in Höhe von 1,50 € und erhalten zur Kennzeichnung ein Saunabändchen. Es gibt ermäßigte Tarife für Kinder und Junioren bis 20 Jahre, Studenten, Azubis, WDLs, ZDLs, Senioren ab 60 Jahren, Arbeitslose, Sozialhilfe-Empfänger, Familien und Behinderte (ab 50 % GdB). Sonderpreise für Club-Card, Früh- und Spättarif.

Umkleiden / Duschen: Der weitläufige Umkleidebereich befindet sich im Untergeschoß. Zwischen Sauna- und Bade-gästen wird nicht unterschieden, auch eine Geschlechtertrennung gibt es nicht. Dafür sind aber zwischen den über 2.000 frei wählbaren Schränken jede Menge Einzel-Umkleiden vorhanden. Die Schränke werden mit dem Chip-Armband abgeschlossen, Pfand wird nicht benötigt. Die Vorreinigungs-Bereiche sind nach Damen und Herren getrennt und verfügen über viele regelbare Warmbrausen. Sie können aber auch oben im Saunaland duschen.

Saunabereich: Das Spektrum der Schwitz-Angebote der „Ostsee-Therme“ ist sehr breit und bietet für jeden Geschmack etwas. Sehr beliebt sind die Aufgüsse, die hier mit stündlich wechselnden Düften ausgiebig in zwei Schwitzräumen zelebriert werden. Ein Aufgußplan ist ausgehängt.

Innen-Saunen:
Die Aufguß-Sauna: Heiß her geht es in der Aufguß-Sauna. Zwei große Öfen befeuern den Raum auf 95 °C. Bei den stündlich stattfindenden Erlebnis-Aufgüssen finden hier bis zu 40 Besucher Zutritt.

Die Panorama-Sauna: Viel Platz zum Liegen bietet die helle Panorama-Sauna mit schönem Ausblick. Auch hier werden stündlich Aufgüsse auf zwei Öfen durchgeführt. Daran können bei 85 °C und mittlerer Dampfsättigung rund 40 Personen teilnehmen.

Die Kräuter-Sauna: Ein Kupferkessel-Verdampfer dient über dem Ofen in der milden Kräuter-Sauna nicht nur als optischer Glanzpunkt, sondern sorgt auch für angenehme, gesunde Düfte. 60 °C bei 50 % Feuchte herrschen hier. 20 Sitzplätze stehen bereit.

Die Eukalyptus-Sauna: Das Einatmen von Eukalyptus-Öl ist für die Bronchien sehr befreiend. In der Euka-Sauna können Sie das bei sanften 60 °C genießen. Der mit Farblicht illuminierte Raum im Dachgeschoß bietet Platz für bis zu 40 Saunagäste, wobei zwei Kupferkessel-Verdampfer für eine hohe Luftfeuchte sorgen.

Die Kin¬der-Sauna: Nur für Kinder - solch eine Sauna findet man äußerst selten. Etwa 20 Kids gleichzeitig können hier bei milden 60 °C und 20 % Luftfeuchtigkeit behutsam ans Saunabaden herangeführt werden.

Das Dampfbad: Wabernde Dampfschwaden erwarten Sie in der großen, runden Dampfkammer. Wie in einem römi-schen Amphitheater können sich hier bis zu 30 Schwitzfreunde gleichzeitig auf drei gekachelten Bankstufen aalen.

Außen-Saunen:
Die „Polar-Sauna“: Eine familiäre Blockhaus-Sauna aus Kelo-Holz finden Sie im Garten. Hier finden bei trocken-heißen 100 °C zehn Personen Platz.

Die Dach-Sauna: Eine größere Blockhaus-Sauna finden Sie auf der Dachterrasse. Diese ist 85 °C warm und bietet bis zu 30 Sitzplätze.

Abkühlen und Erfrischen: Mehrere Duschbereiche mit regelbaren Warm- und Kaltbrausen erlauben Kneipp´sche Anwendungen. Natürlich gibt es auch eine Kübeldusche. Das Tauchbecken ist hier etwas größer als gewöhnlich aus-gefallen. Ein geschütztes Dach-Kaltbecken bietet die absolute Erfrischung auf 20 m² Fläche und mit zwei Nackendu-schen.

Aussenbereich: Auf der großen Dachterrasse kann man sich bei toller Aussicht auf das Meer wunderbar bräunen. Seit kurzem gibt es im Erdgeschoß zusätzlich einen 200 m² großen, sehr schön angelegten Saunagarten mit Strand-Zugang. So können Sie sich auch hüllenlos am anschließenden Sandstrand bräunen und ein erfrischendes Bad in der Ostsee nehmen.

Warmwasserbecken: Zwei warme Entspannungsbecken laden zum Relaxen zwischen den Saunagängen ein. Beson-deres Vergnügen bereitet es, im Dach-Whirlpool sitzend den Schiffen auf der Ostsee zuzu¬schauen und dabei die warme Schwalldusche zu genießen. Mehrere weitere Warmbecken können Sie im textilen Badeland im Erdgeschoß genießen.

Ruhen: Drei gemütliche Ruheräume, teilweise mit Panorama-Ausblick und Wasserbetten, laden zum stillen Entspannen ein. Mehr als 60 weitere Liegestühle sind in der Ruhezone rund um die Saunas zu finden. Entspannend kann es auch sein, bei einem frisch gezapften Bier im „Sauna-Treff“ eine aktuelle Sport-Übertragung live auf dem großen Bildschirm zu verfolgen.

Massagen / Wellness / Solarien: Zwischen echten Tropenpflanzen und Strandkör¬ben ver¬geht die Zeit wie im Flug, doch etwas Zeit für Massage, Fit¬neß- oder Beauty-Center sollte man noch einplanen. Natürlich verfügt die „Ostsee-Therme Scharbeutz“ auch über eine Wellness-Abteilung: in der Praxis „Massage & Physio“ erhalten Sie neben klassischen Massagen, Fußreflexzonenbehandlung, Lymphdrainage und Krankengymnastik beispielsweise auch Migränebehandlung, Fango- und Moorpackungen. Oder lassen Sie sich doch mal bei den regelmäßig stattfindenden „Wellness Days“ nicht nur verwöhnen, sondern richtig toll stylen - inklusive Profi-Porträtfotos.

Wellness-Anwendungen im Dampfbad, beispielsweise Kleopatrabad, Rügener Heilkreide, Aroma-Salz-Peeling, Honig-Peeling, Kaffeesatz-Peeling oder Salz-Molke-Peeling, werden zwei- bis viermal täglich durchgeführt, jeweils zur halben Stunde. Auch bei bedecktem Himmel muß man auf eine ge¬sunde Hautfarbe nicht ver¬zichten, denn es stehen vier Solarien der Oberklasse bereit.

Zusatzangebote: Auf jeden Fall sollten Sie auch das Vital-Solebecken im Badeland nutzen. Dieses ist nicht nur wegen des heilsamen Wassers empfehlenswert, sondern auch wegen der wunderschönen Wand- und Deckengemälde. Die Atmosphäre ähnelt der einer barocken Kirche. Wer noch mehr für seine Gesundheit tun möchte, kann gegen Aufpreis auch das Fitneß-Studio besuchen.

Events: An jedem ersten Samstag im Monat ist „Mitternachts-Sauna“ angesagt, das heißt Schwitzen bis 2:00 Uhr morgens zum Sonderpreis. Bei der After-Work-Sauna jeden dritten Freitag im Monat ist bis 1:00 Uhr morgens geöffnet. Und mittwochs ab 20:00 Uhr wird das ganze Bad zur textilfreien Zone - ein Muß für Naturalisten. Die Termine der Wellness-Days, der Halloween-Party und weiterer Veranstaltungen entnehmen Sie bitte dem Eventkalender auf der Website.

Gastronomie: Ein weiteres Vergnügen bereitet das Speisen in der Ostsee-Therme. Das Restaurant „Gallery“ und die „Flamingo-Bar“ bieten kulinarische Leckerbissen für Badegäste. Im Restaurant „Palm“ mit Blick auf das Spaßbecken werden auch externe Gäste erster Klasse verköstigt. Von Klas¬sikern wie Holsteiner Sauerfleisch über Edelfischgerichte wie Zanderfilet in Kartoffelmantel bis zu Grillgerichten wie Wildschweinrückensteak mit Speckrahmrosenkohl und Mandelkroketten oder Spargel mit Lachsschnitten sind viele Spezialitäten im Angebot. Und zum Nachtisch vielleicht Crépes mit Mövenpick-Eis im Marzipanmantel? Natürlich gibt es auch leckeren Fitneß-Salatteller mit Putenbrustfilet.

Zahlung: Alle in Anspruch genommenen Leistungen werden auf das Chip-Armband gebucht und erst beim Austritt an der Kasse bezahlt.

Parken: Die Therme verfügt über zwei eigene Parkplätze, die mittels Schranke gesichert sind. Für Thermengäste ist nur ein geringer Obulus in Höhe von 1,00 € pro Tag zu entrichten. Mobile-Homes dürfen hier nur während der Öff-nungszeiten der Therme stehen. Für Wohnmobilisten empfiehlt sich daher eher der Parkplatz am Hamburger Ring mit 20 Stellplätzen (10,00 € / Nacht). Vergessen Sie bitte nicht, Ihr Parkticket vor Verlassen der Therme an der Kasse zu bezahlen.

Besuchsdatum: 23. September 2009
...
© by wellSPAss / familand, DE-27624 Bad Bederkesa
...
Wir freuen uns über Ihre Meinung: >>info@familand.de<<

© 1994 - 2012 ff. by familand Freizeitführer / wellSPAss Freizeit-Unternehmensberatung. Jegliche Art der Vervielfältigung bedarf der vorherigen, schriftlichen Erlaubnis der Geschäftsleitung von www.familand.de! KOPIEREN VERBOTEN! Sämtliche Urheberrechts-Verletzungen kommen zur Anzeige und werden juristisch verfolgt !!!

Google-Analytics

...