Saunaführer-Bericht: Saunaland im Nautimo Wilhelmshaven
...
Saunaführer-Bericht Nautimo Wilhemshaven:

Motto: Das Erlebnisbad und Sauna-Paradies in Wilhelmshaven
Adresse: „Nautimo“, Friedenstraße 99 / Am Sportforum, D-26386 Wilhelmshaven
Telefon: 04421 - 773 550
Internet: www.nautimo.de

Das Resümee: Das „Sportforum“ am Stadtrand wurde erst kürzlich komplett neu gebaut. Es bietet u. a. eine Eislaufhalle und das Erlebnisbad „Nautimo“. Dieses ist als Sport- und Freizeitbad mit Angeboten für die ganze Familie ausgestattet und läßt keine Wünsche offen. Sportler ziehen im Schwimmbecken ihre Bahnen oder nutzen das separate Sprungbecken, der Eltern-Kind-Bereich hat ein interessantes Planschbecken zu bieten und das Erlebnisbecken erfreut mit Strömungskreisel, Sprudelliegen und Massageeinrichtungen. Auch ein schönes Ganzjahres-Außenbecken gibt es. Für die Kids sind allerdings die beiden Riesenrutschen das Größte. Sie verfügen zusammen über mehr als 200 Meter Röhre, wobei eine als Reifenrutsche und die andere als Familienrutsche mit Zeitmessung ausgelegt ist.

Die Grösse: Die Saunalandschaft erstreckt sich über eine Fläche von rund 8.000 m², wovon 850 m² auf den Innenbereich entfallen.

Die Eignung: Die Saunalandschaft ist für Gehbehinderte sehr gut geeignet, da sich alle Einrichtungen ebenerdig be-finden. Kinder sind im Badeland sehr gut aufgehoben.

Der Empfang: Das Foyer ist hell mit freundlicher Atmosphäre. Hier beginnt der Kurz-Urlaub. Man erhält man einen Chip, der zum Passieren der Drehkreuze sowie zum Abschließen des Schranks dient. Es gibt getrennte Zugänge zu Sauna (rechts) und Badeland (links), dazwischen befindet sich das Bistro für wartende Gäste mit Blick auf die Bade-landschaft.

Die Öffnungszeiten: Montags bis freitags: 10:00 - 22:00 Uhr / samstags, sonntags und feiertags: 9:00 - 22:00 Uhr. Damensauna ist montags von 10:00 - 14:00 Uhr und donnerstags von 19:00 - 23:00 Uhr, ansonsten gemischter Be-trieb.

Die Preise: Die 4-Stunden-Karte kostet 12,00 €, für die Tageskarte sind 15,00 € zu zahlen. Sonderpreise für Wertkarten. Der Eintritt ins Badeland ist stets inkludiert.

Die Umkleiden / Duschen: Der avantgardistisch gestylte, gemischte Umkleideraum bietet viel Platz mit über 170 Voll-Schränken. In den Ecken befinden sich auch Einzel-Umkleiden. Die Schrankwahl ist frei. Auch die regelbaren Vorreinigungs-Duschen sind hell und großzügig und ebenfalls gemeinsam nutzabar.

Der Saunabereich: Insgesamt sechs Schwitzräume verteilen sich paritätisch auf den Innen- und Außenbereich. Man fühlt sich schon beim Eintreten direkt sehr wohl, wozu die echten Pflanzen und die abwechslungsreiche Farbgebung sowie die gemütlichen Ruhe-Möglichkeiten einen Großteil beitragen.

Die Finnische Sauna: Gleich zwei Glastüren für Ein- und Ausgang bietet die Aufgußsauna drinnen. Der Doppel-Ofen, der sich zwischen den Türen befindet, heizt den Raum auf 90 °C auf, wobei rund 20 % Feuchte bei den Aufgüssen erreicht werden. Bis zu 40 Gäste können auf drei breiten Sitzstufen die Schwitzgänge genießen.

Die Mentalsauna: Wer sich schonend aufwärmen möchte, der ist in der „Mentalsauna“ bestens aufgehoben. 15 bis 20 Personen finden auf drei Stufen bei 60 °C und 50 % Luftfeuchtigkeit Platz. Eine Farbwechsel-Leuchte in der Wand sorgt für ständig wechselnde Stimmungen.

Das Dampfbad: Sehr hübsch gemacht ist auch die Dampfkammer. Sie ist abwechslungsreich in Rot- und Brauntönen gekachelt und bietet zwei Sitzstufen. Bis zu zwölf Sauna-Fans können beim wabernden Dampf bei orangefarbener Be-leuchtung auch bei Tage den Sternenhimmel genießen.

Der Aussenbereich: Mit etwa 7.000 m² Fläche bietet der Saunagarten jede Menge Raum zum Spazieren zwischen den Saunagängen. Die drei Blockhaus-Saunas fügen sich schön in das Bild einer Parklandschaft mit Randgehölzen ein. Bei Sonnenschein laden die Terrasse mit Liegen und Strandkörben sowie weitläufige Grasflächen zum nahtlosen Bräunen ein.

Die Strandsauna: Wie ein Schwedisches Ferienhaus wirkt die „Strandsauna“ mit ihrem Grasdach und zwei Fenstern. Sie ist aus himmelblau gestrichenen Blockbohlen erbaut und verfügt über einen Doppel-Mittelofen, der mit Granitplat-ten eingefaßt wurde. Auf den drei Sitzreihen wird bis zu 60 Personen bei den beliebten 85 °C-Aufgüssen so richtig eingeheizt. Dabei werden rund 25 % Luftfeuchte erzeugt. Im großzügigen Vorraum kann man den Bademantel ab-hängen und nach dem Aufguß geht es unter die Kaltduschen oder die Eimerdusche vor der Hütte.

Die Kelo-Sauna: Ur-finnisch ist die viereckige Blockhaus-Sauna aus Kelo-Holz mit begrüntem Dach. 15 Plätze werden hier geboten, wobei ein kleiner Vorraum für zugfreien Eintritt sorgt. Bei den Aufgüssen mit 85 °C und über 30 % Luft-feuchtigkeit wird der Schweiß schnell aus den Poren getrieben. Durch ein kleines Fenster kann man dabei in den Garten blicken.

Die Kota-Sauna: Neueste Errungenschaft im „Nautimo“ ist eine familiäre, fünfeckige Blockhaussauna im finnischen Gartenhaus-Stil. Auch die „Kota-Sauna“ ist aus dem silbrigen Rundholz der Polarkreis-Fichte erbaut und hat ein be-grüntes Dach. Etwa 15 bis 20 Personen finden hier auf zwei Sitzreihen in uriger Atmosphäre Platz und haben vor allem bei den Wenik-Aufgüssen mit Birkenquasten viel Spaß. Fast 100 °C liegen dabei an, so dass man sehr schnell ins Schwitzen kommt.

Das Abkühlen: Erste Wahl bei der Erfrischung ist das ovale Tauchbecken vor der Finnischen Sauna. Zuvor begibt man sich jedoch in die sehr interessant gekachelte Duschgrotte mit vier Kaltduschen, zwei Warmduschen, Kübeldusche und drei Kneipp-Schläuchen. Ein weiteres Highlight ist hier der Eisschnee-Brunnen. Schonend abdampfen kann man auch im Saunagarten, wo es weitere drei Kaltduschen und eine zweite Eimerdusche gibt.

Die Warmbäder / Fußbäder: Ein ovales Entspannungsbecken im Garten hat die richtige Temperatur zum schonenden Abkühlen nach dem Aufguß, im achteckigen Whirlpool, der sich ebenfalls draußen befindet, kann man sich vor allem im Winter schön aufheizen. Man sitzt auf einer mit blauem Mosaik gekachelten Wärmesitzbank, während man die Füße in einem der sechs beweglichen Keramik-Becken badet. Dabei kann man den Blick auf die Lounge und in den Garten genießen.

Das Ruhen: Im Innenbereich findet man über 30 Liegen und fünf Strandkörbe zwischen echten Palmen. Dabei kann man durch große Fenster sowohl vom Schlafraum als auch von der Ruhezone aus nach draußen schauen. Gemütlich ruht es sich auch in der Lounge, die über 20 flauschige Sitzplätze verfügt.

Die Wellness: Einen besonderen Stellenwert hat im Nautimo auch die weitläufige Wellness-Abteilung, die sowohl direkt vom Saunaland aus als auch für externe Besucher zugänglich ist. Die Anwendungen des „physioplex“-Studios reichen von der klassischen Sport-Massage über Fango, Honig- und Kräuterstempel-Massagen bis hin zur entspannenden Hot-Stone-Massage. Dabei legen die Physio-Therapeuten einen Schwerpunkt auf die „Medical-Wellness“, wobei auch viele von den Krankenkassen zugelassene Heilbehandlungen durchgeführt werden. Medizinisches Gerätetraining gehört ebenso dazu wie Osteoporose-Therapie, Krankengymnastik oder Fußpflege.

Die Solarien: Beim Übergang zur Wellness-Abteilung findet man zwei moderne Solarien von „Ergoline“ - je eines der Mittel- und Oberklasse. Zwei weitere, gleichartige Solarien stehen auf der Galerie im Badeland zur Verfügung.

Die Gastronomie: Im „Nautimo“ muß man weder Hunger noch Durst leiden. Dafür sorgt das gut sortierte Restaurant, das sowohl die Saunagäste als auch die Schwimmer und externe Besucher bedient. Im Saunaland stehen über 40 Sitzplätze zur Verfügung, im Sommer findet man weitere vier Tische auf der Terrasse. Ein „Muß“ ist eigentlich auch der „Absacker-Cocktail“, den man gemütlich in einem Sessel beim prasselnden Kaminfeuer oder an der Bar zu sich nimmt.

Die Zahlung: Bezahlt wird bargeldlos für alle Leistungen auf den Chip. Es gibt einen Nachzahl-Automaten am Aus-gang.

Das Parken: Vor dem „Nautimo“ findet man einen weitläufigen, kostenlosen Parkplatz. Eine zusätzliche Fläche nur für Wohnmobile mit Versorgungsstation wurde neben dem Bad eingerichtet.

Besuchsdatum: 16. April 2009
...
© by wellSPAss / familand, DE-27624 Bad Bederkesa
...
Wir freuen uns über Ihre Meinung: >>info@familand.de<<

© 1994 - 2012 ff. by familand Freizeitführer / wellSPAss Freizeit-Unternehmensberatung. Jegliche Art der Vervielfältigung bedarf der vorherigen, schriftlichen Erlaubnis der Geschäftsleitung von www.familand.de! KOPIEREN VERBOTEN! Sämtliche Urheberrechts-Verletzungen kommen zur Anzeige und werden juristisch verfolgt !!!

Google-Analytics

...