Saunaführer-Bericht: Saunaland im Nautilust Gladenbach
...
Saunaführer-Bericht „Nautilust Gladenbach“:

Motto: Das Wassererlebnis in Gladenbach
Adresse: „Freizeitbad Nautilust“, Ferdinand-Köhler-Str. 42, D-35075 Gladenbach
Telefon: 06462 - 201 651
Internet: www.freizeitbad-nautilust.de

Resümee: Gladenbach liegt Rande des Westerwaldes, im Naturpark Lahn-Dill-Bergland. Sehenswert sind hier unter anderem die Ruine der Burg Blankenstein (12. Jahrhundert), das Alte Fachwerk-Pfarrhaus (1607) sowie das Amtshaus (1647). Genz neu errichtet wurde im Frühjahr 2009 das „Freizeitbad Nautilust“. Sie können hier im 25-m-Becken sportlich Ihre Bahnen ziehen, an den Aktivprogrammen im Warmbecken teilnehmen oder sich in Hot-Whirlpool, Dampfbad und Außenbecken erholen. Abenteuerlustige nutzen auch gerne die 52-m-Röhrenrutsche. Im Jahr 2010 soll außerdem das Freibad mit einem zweiten Sportbecken sowie einem Sprungbecken wiedereröffnet werden. Tauchen Sie in die vielfältigen Attraktionen des neuen „Nautilust“ ein oder genießen Sie entspannte Stunden im neuen Saunapara-dies. Dort finden Sie weitere fünf Schwitzräume und Erholungsangebote auf rund 2.500 m² Fläche.

Das Bad ist für Gehbehinderte komplett ausgestattet mit Aufzug und sanitären Einrichtungen. Kinder sind im Saunaland zugelassen, jedoch im Badeland wesentlich besser aufgehoben. Raucher finden ihre Ecke auf der Terrasse.

Empfang: Über eine Treppe oder mit dem Aufzug gelangen Sie ins Foyer des Erlebnisbades, wo Sie an der Kasse per-sönlich begrüßt werden. Dort erhalten Sie einen gelben Chip (blaue Chips für Freizeitbad-Gäste), mit dem Sie das Drehkreuz passieren. Im Shop können Sie außerdem Bade-Utensilien kaufen oder auch Saunatuch und Bademantel ausleihen. Bei einer Tasse Kaffee können Sie schon einmal einen Blick auf das Badegeschehen werfen.

Öffnungszeiten: Die gemischte Sauna ist montags und mittwochs von 10:00 - 22:00 Uhr geöffnet, donnerstags bis samstags von 10:00 - 23:00 Uhr und sonntags von 9:00 bis 20:00 Uhr. Dienstags steht die Sauna von 10:00 - 22:00 Uhr exklusiv nur für die Damenwelt zur Verfügung.

Preise: Der Tages-Eintritt kostet 15,00 € (Badelandschaft inklusive). Sonderpreise für Wertkarten.

Umkleiden / Duschen: Es stehen fast 200 frei wählbare Umkleideschränke zur Verfügung. Der Umkleideraum ist gemischt mit zusätzlichen Einzel-Umkleiden. Zum Abschließen der Schränke benötigen Sie eine Euro-Münze. Im Vorreinigungs-Bereich finden Sie je fünf regelbare Vorreinigungs-Duschen für Damen und Herren.

Saunabereich: Rund 2.500 m² groß ist die Saunalandschaft, wovon sich etwa 500 m² im Innenbereich befinden. Fünf Schwitzräume stehen bereit, wobei die Aufgüsse immer zur vollen Stunde in der schwedischen Blockhaussauna zele-briert werden.

Innen-Saunen:
Die Trockensauna: Ohne Aufgüsse wird die 85 °C heiße Trockensauna betrieben. Sie verfügt über dreißig Sitzplätze auf drei Höhen sowie einen schönen Majus-Ofen.

Das Sanarium: Sanftes Schwitzen ist im Sanarium angesagt. Hier herrschen 60 °C bei 65 % Feuchtigkeit. Das Finnische Bad in Holz-Elementbauweise bietet 24 Personen auf drei breiten Stufen Platz.

Das Dampfbad: Eine voll dampfgesättigte Luft mit 44 °C erwartet Sie im Dampfbad nach irisch-römischer Art. Sechs Sitzplätze stehen hier zur Verfügung.

Außen-Saunen:
Die Hütten-Blockhaussauna: Einen dunkelroten Farb-Akzent setzt die linke Blockhaus-Sauna in den Garten. Sie wurde im schwedischen Ferienhaus-Stil errichtet und bietet Platz für bis zu 34 Gäste. Immer zur vollen Stunde werden hier bei 95 °C Aufgüsse auf dem großen Steinofen durchgeführt.

Die Aroma-Blocksauna: Die grau gestrichene Schweden-Blockhausssauna wird mit 80 °C und 20 % Luftfeuchte be-trieben. Auf zwei gegenüberliegenenden Bankstufen finden auch hier etwa 34 Personen Sitzplätze. Für ein angenehmes Raumklima sorgen auch der Kräuter-Verdampfer, ein Kupferkessel über dem Ofen sowie ein Aquaviva-Medienobjekt mit elektronischem Wasserfall.

Abkühlen und Erfrischen: Mannigfaltig sind die Möglichkeiten zur Erfrischung. Eine zentrale Duschgrotte bietet neben einem Schnecken-Tauchbecken, zwei Schwallduschen, Strahldusche und Kneippschlauch auch einen Gießkübel sowie einen Brunnen mit frischem Eisschnee. Im Saunagarten findet man ein großes Kneipptretbecken sowie zwei weitere Kaltduschen.

Aussenbereich: Ein offen angelegter, etwa 2.000 m² großer Saunagarten öffnet sich dem Gast beim Austritt ins Freie. Die leicht ansteigende Liegewiese wird von einem Bachlauf durchflossen, der in einem Quellteich mit Brunnen beginnt, über zwei Wasserfälle rauscht und in einen Naturteich mündet. Zwei Stein-Übergänge nach japanischer Art ermöglichen den Wechsel zwischen den Liegedecks und Wiesen. Ein interessanter Gehwohl-Barfußpfad sowie eingestreute Kunstobjekte runden das Natur-Erlebnis ab.

Warmwasserbecken / Fußbäder: Acht Fußbecken an einer gekachelten Wärmebank stehen für Wechselbäder bereit. Im Außenbecken finden Sie außerdem ein rund 30 °C warmes Bewegungsbecken. Weitere Warmbecken sowie ein Hot-Whirlpool können im textilen Badebereich genutzt werden.

Ruhen: Um den Kaminofen herum lädt die Lounge mit bequemen Polstersesseln zum Verweilen ein. In der Ruhezone mit Blick auf den Barfußpfad warten Schaukelliegen sowie Strandkörbe auf Sie. Und wenn Sie zwischendurch mal ein kleines Nickerchen machen möchten, dann sind Sie im Panorama-Ruheraum mit 22 Liegen, Wärme-Decken und Ausblick über die Gartenlandschaft bestens aufgehoben.

Massagen / Wellness / Solarien: Im Untergeschoß finden Sie die Massagepraxis. Der „FIT for LIFE“ Physiotherapie-Bereich bietet Ihnen Massagen, Wellnessbehandlungen sowie das komplette Spektrum der physiotherapeutischen An-wendungen an. Voranmeldung bitte unter Telefon 06462-2885.
Ein modernes Solarium sorgt für die ganzjährige Urlaubsbräune. Eine weitere Sonnenbank finden Sie im Erlebnisbad.

Zusatzangebote: Auch im textilen Badeland steht Ihnen ein Dampfbad zur Verfügung. Dieses bietet Platz für sechs Personen bei 50 °C und 100 % Luftfeuchte. Weiterhin gibt es im Obergeschoß das große Fitneß-Studio „Fit-for-Life“, das gegen Aufpreis zu nutzen ist.

Events: Im „Nautilust“ finden regelmäßig Veranstaltungen statt, beispielsweise Italienische oder Spanische Abende. Über die Termine informieren Sie sich bitte auf der Website.

Gastronomie: Das Restaurant „Piccolino“ verwöhnt Sie in der gemütlichen Vitaminbar mit Terrasse mit ausgesuchten Getränken und kleinen, schmackhaften Gerichten. Auch in der Cafeteria der Badelandschaft sowie im Bistro für Stiefelgäste können Sie sehr gut essen und trinken.

Zahlung: Alle Leistungen werden mit Bargeld bezahlt. Bei der Sauna-Gastronomie zahlen Sie erst vor dem Verlassen der Anlage.

Parken: Direkt vor dem Bad stehen Ihnen 75 kostenlose Parkplätze zur Verfügung. Am Wochenende kommen noch etwa 140 weitere Parkplätze in der Umgebung hinzu.

Besuchsdatum: 31. August 2009
...
Wir freuen uns über Ihre Meinung: >>info@familand.de<<

© 1994 - 2012 ff. by familand Freizeitführer / wellSPAss Freizeit-Unternehmensberatung. Jegliche Art der Vervielfältigung bedarf der vorherigen, schriftlichen Erlaubnis der Geschäftsleitung von www.familand.de! KOPIEREN VERBOTEN! Sämtliche Urheberrechts-Verletzungen kommen zur Anzeige und werden juristisch verfolgt !!!

Google-Analytics

...