Saunaführer-Bericht: Saunaland im Husum-Bad
...
Saunaführer-Bericht „Husum-Bad“:

Husum-Bad | Motto: Badevergnügen für Jung und Alt. Husum-Bad hat immer was(ser)!
Flensburger Chaussee 28 | 25813 Husum
Telefon: 05196 - 899 71 55 | Fax: 05196 - 899 71 57 | Internet: www.husumbad.de

DAS RESÜMEE
Husum ist vor allem durch die Erzählungen des hier zuletzt lebenden Dichters Theodor Storm als „graue Stadt am Meer“ bekannt. Doch die Nordsee-Hafenstadt am Wattenmeer stellt sich heute eher bunt dar, nicht nur zur Krokus-Blüte im Stadtpark. Sehenswert sind hier unter anderem auch das Schloß, der Binnenhafen, das Schifffahrts-Museum und der Marktplatz mit Marienkirche. Das Husum-Bad findet man am Stadtrand. Hier kann man sich im 25-m-Becken austoben oder im Lehrbecken üben und sich im Sommer sogar wie am Meer in einer Dünenlandschaft sonnen. Für Kleinkinder gibt es einen abwechslungsreichen Spielbereich mit Wassergrotte. Abenteuerlustige vergnügen sich auf dem grünen Lindwurm, einer 60 Meter langen Röhrenrutsche. Die angeschlossene Saunalandschaft wurde kürzlich renoviert und bietet typisch norddeutschen Charme gepaart mit fernöstlichen Elementen. Sie ist auch für Gehbe-hinderte gut nutzbar. Kinder jeden Alters sind ebenfalls gerne gesehen.

DER SAUNABEREICH
Das Sauna-Angebot umfasst vier unterschiedliche Schwitzräume. Auf etwa 1.000 m², davon rund die Hälfte im Au-ßenbereich, kann man sich hier in schnörkelloser Atmosphäre entspannen.

DER EMPFANG
Im weitläufigen Foyer kann man schon mal einen Blick aufs Badegeschehen werfen oder sich im Bistro mit Speisen und Getränken stärken. Allerlei Bade-Zubehör wie Saunalatschen kann man käuflich erwerben. An der Kasse erhalten die Saunagäste einen Chip, der zum Passieren der Schranke und zum Verschließen des Schranks dient. Handtücher können für 2,50 € ausgeliehen werden.

DIE ÖFFNUNGSZEITEN
Montags bis freitags: 10:00 - 22:00 Uhr | Samstags und sonntags: 09:00 - 18:00 Uhr. Montags ist Herrensauna, diens-tags und donnerstags sind Damentage. An den übrigen Tagen herrscht gemischter Betrieb.

DIE PREISE
Die Tageskarte für Erwachsene kostet 10,00 €. Kinder zahlen 6,20 Euro. Sonderpreise für 10er- und 30er-Karten. Der Besuch des Hallenbades ist stets inklusive (Schrankschlüssel mitnehmen!).

UMKLEIDEN | DUSCHEN
Der Sauna-Umkleidebereich mit rund 130 großen Schränken gliedert sich in drei Räume, die alle gemischt zu nutzen sind. Die Schrankwahl ist frei, Pfand wird nicht benötigt. Die Duschen befinden sich am Eingang des Saunalands. Es sind vier regelbare Brausen, eine Rundum-Dusche, Schwalldusche und Kneippschlauch vorhanden.

DIE SAUNEN
Vier Schwitzräume stehen zur Verfügung, davon drei im Innenbereich. Highlight ist jedoch die Erdhügelsauna im Garten. Die Aufgüsse werden von stündlich zur vollen Stunde Uhr durchgeführt. Der Aufgußplan ist auf einer Tafel beim Ausgang zum Freihof zu lesen.

INNENBEREICH
Die Finnsauna: Dezentes rotes Licht erhellt die Elementsauna von unterhalb der Bänke. Das erzeugt eine heimelige Atmosphäre. Die Bestuhlung ist über Eck für bis zu 30 Gäste auf drei Sitzhöhen ausgelegt. Abwechselnd mit der Au-ßensauna finden hier bei knackigen 95 °C die Aufgüsse statt.

Das Bio-Sanarium: Wer es lieber etwas sanfter angehen lassen möchte, der ist in der Soft-Sauna gut aufgehoben. Hie herrschen moderate 55 °C bei 20 % Luftfeuchte, also ideal zum Anwärmen. Eine Farb-Deckenleuchte sorgt für stets wechselnde Stimmungen. Bis zu 24 Besuchern bietet die breite Bank auf drei Stufen jede Menge Platz zum Ausstre-cken und genießen.

Das Dampfbad: Ein kugelförmiger, zentraler Verdampfer sorgt in der Marmorkammer für dichten heißen Nebel. Bei 50 °C findet hier bis zu einem Dutzend Gäste Platz. Um 19:00 Uhr wird hier immer der beliebte Cleopatra-Aufguß durchgeführt.

AUSSENBEREICH
Die Erdhügelsauna: Die runde Außensauna ist in einen begrünten Hügel eingelassen. Auf den beiden Sitzstufen finden bei 100 °C alle zwei Stunden Aufgüsse statt. Daran können bis zu 24 Gäste teilnehmen.

DAS ABKÜHLEN
Nach dem Aufguß geht es unter die kalte Dusche im Saunahof oder man zieht an der Leine der Kübeldusche. Danach kann man im Storchengang durch das große Kneipp-Tretbecken wandeln oder sich im Bassin des Atriums abkühlen. Außerdem stehen im Innenbereich eine warm-kalte Erlebnisdusche, Schwalldusche und Kneippschlauch bereit.

DIE WARMBECKEN
Die Rundum-Dusche sorgt für eine wohlige Warmwasser-Massage. Die Füße wärmt man in einem von sechs Kübeln auf.

DIE AUSSENANLAGE
Im rund 100 m² großen stehen Liegen zur Entspannung bereit. Noch angenehmer relaxt man im 500 m² großen Sau-nagarten mit Bachlauf, Bambussträuchern und Brücke. Eine überdachte Sitzecke erlaubt auch bei Regenwetter ent-spannte Ausblicke. An schönen Abenden kann man auch ums Lagerfeuer sitzen.

RUHEMÖGLICHKEITEN
Ein Ruheraum und ein Lesebereich bieten sich zur Entspannung an. In einem weiteren Ruheraum mit Blick auf den Innenhof sorgen Sternenhimmel und leise Musik sowie zwei Massageliegen für Abwechslung. Der stille Schlafraum bietet eine Rückzugs-Möglichkeit für den Blick nach innen. wie die beiden Ruheräume. Im Sommer sind allerdings die Liegestühle im Garten der bevorzugte Aufenthaltsort der Gäste.

WELLNESS | SOLARIEN
Jeweils dienstags, mittwochs und freitags werden von 17:00 - 19:00 Uhr Massagen angeboten. Zusätzlich kann man jederzeit die automatischen Massageliegen nutzen. Zwei Sonnenbänke sorgen zudem für ganzjährige Urlaubsbräune.

GASTRONOMIE
Die Sauna-Gastronomie befindet sich links der Umkleiden mit Blick auf das Badegeschehen. Heike´s Bistro ist sowohl für Saunagäste im Bademantel als auch für externe Besucher nutzbar. Hier erhalten Sie kleine Snacks, kühle und heiße Getränke.

ZAHLUNGSVERKEHR
Sämtliche Zahlungen werden in bar vorgenommen.

PARKMÖGLICHKEITEN
Direkt vorm Eingang gibt es einen kostenlosen Parkplatz, wobei einige hohe Bäume Schatten spenden. Wohnmobile können hier während des Bad-Besuchs ebenfalls parken. Einen ausgewiesenen Wohnmobil-Platz mit Ver- und Ent-sorgung findet man am Außenhafen (2 km Entfernung).

Besuchsdatum: 13. August 2011
...
© by wellSPAss / familand, DE-27624 Bad Bederkesa
...
Wir freuen uns über Ihre Meinung: >>info@familand.de<<

© 1994 - 2012 ff. by familand Freizeitführer / wellSPAss Freizeit-Unternehmensberatung. Jegliche Art der Vervielfältigung bedarf der vorherigen, schriftlichen Erlaubnis der Geschäftsleitung von www.familand.de! KOPIEREN VERBOTEN! Sämtliche Urheberrechts-Verletzungen kommen zur Anzeige und werden juristisch verfolgt !!!

Google-Analytics

...