Saunaland im Aqua-Stadtbad
...
Saunaführer-Bericht Aqua-Stadtbad Hennigsdorf:

Motto:
Adresse: „Aqua-Stadtbad“, Rigaer Straße 3 - 5, D-16761 Hennigsdorf
Telefon: 03302 - 224 125
Internet: www.stadtbad-hennigsdorf.de

Das Resümee / Größe / Eignung: Hennigsdorf ist ein Städtchen nordwestlich von Berlin. Hier findet man das Hal-lenbad „Aqua-Stadtbad“, das erst vor wenigen Jahren renoviert wurde. Sport- und Lehrbecken sind nun in Edelstahl ausgeführt und es gibt auch eine 40 Meter lange Röhrenrutsche. Die Saunalandschaft befindet sich im Kellergeschoß und umfaßt etwa 200 m². Da eine Treppe dorthin zu bewältigen ist, benötigen Gehbehinderte eventuell Hilfe. Kinder sind im Badeland gut aufgehoben.

Der Empfang: An der personenbesetzten Kasse im hellen Foyer erhält man ein Chip-Armband, mit dem man die Schranke zum Saunaland im Kellergeschoß passieren kann. Bezahlt wird generell nachschüssig erst beim Verlassen des Bades. Dauerkarten-Inhaber können dafür den Automaten benutzen. Um die Sauberkeit in der Anlage zu gewährleis-ten, ziehen die Gäste bereits an der Kasse ihre Schuhe aus.

Die Öffnungszeiten: Montags: 9:00 - 21:00 Uhr (Herrensauna) / Dienstags: 8:00 - 21:00 Uhr (Damensauna) / Mitt-wochs: 12:30 - 21:00 Uhr (gemischt) / Donnerstags: 8:00 - 22:00 Uhr (gemischt) / Freitags: 12:30 - 22:00 Uhr (ge-mischt) / Samstags und sonntags: 10:00 - 18:00 Uhr (gemischt)

Die Tarife: Erwachsene zahlen 5,50 € für 1 ½ Stunden sowie 1,00 € je weitere angefangene Stunde, maximal jedoch 9,50 € für die Tageskarte. Kinderkarten kosten etwas mehr als die Hälfte. Der Eintritt ins Badeland ist stets inklusive.

Die Umkleiden / Duschen: Für Saunagäste stehen 32 Voll-Schränke in einem Raum zur Verfügung, die mittels Chip abgeschlossen werden. Die Schranknummer wird an der Kasse vergeben. Vier ebenfalls gemischtgeschlechtliche, re-gelbare Vorreinigungs-Duschen sowie zwei Unisex-WCs schließen sich an.

Der Saunabereich: Das Saunaland befindet sich im Untergeschoß des Bades und bietet Trockensauna, Dampfbad, Ruheraum und Naßbereiche. Mittwochs werden Aufgüsse durch das Personal durchgeführt, die Zeiten sind angeschla-gen.

Die Finnsauna: Die Finnische Sauna ist als Trockensauna ausgeführt und bietet bis zu 30 Personen auf drei Sitz-Ebenen Platz. Die Betriebstemperatur liegt bei rund 95 °C, die Luftfeuchtigkeit bei etwa 5 %.

Das Dampfbad: Sieben Personen bietet das achteckige Dampfbad aus GFK Platz. Bei 45 °C und 100 % Luftfeuchtig-keit kommt man schnell und doch schonend ins Schwitzen.

Das Abkühlen / Erfrischen: Zentraler Erfrischungspunkt ist das große, gekachelte Tauchbecken mit 14 °C Temperatur. Gleich daneben findet man die Kaltdusche.

Das Ruhen: Für das Nachruhen steht ein abgedunkelter Schlafraum mit einem Dutzend Liegen zur Verfügung.

Die Massagen / Wellness / Solarien: Gegen Voranmeldung können Massagen in Anspruch genommen werden. Drei Solarien findet man bei den Umkleiden im Erdgeschoß. Die Münzen für den Betrieb erhält man mittels Chipkey an Automaten.

Die Gastronomie: Am Eingang des Saunabereichs kann man gekühlte Softdrinks am Automaten ziehen. Im Badeland findet man eine Cafeteria mit kleinen Speisen und Getränken, die auch für externe Gäste zugänglich ist.

Die Zahlung: Bezahlt wird mit Bargeld, ausgenommen die Solarien.

Das Parken: In der Nähe des Bades findet man mehrere kostenlose Parkplätze (Parkscheibe nicht vergessen).

Besuchsdatum: 29. April 2009

© by wellSPAss / familand, DE-27624 Bad Bederkesa
...
Wir freuen uns über Ihre Meinung: >>info@familand.de<<

© 1994 - 2012 ff. by familand Freizeitführer / wellSPAss Freizeit-Unternehmensberatung. Jegliche Art der Vervielfältigung bedarf der vorherigen, schriftlichen Erlaubnis der Geschäftsleitung von www.familand.de! KOPIEREN VERBOTEN! Sämtliche Urheberrechts-Verletzungen kommen zur Anzeige und werden juristisch verfolgt !!!

Google-Analytics