Saunaführer-Bericht: Saunaland in der Fördeland-Therme
...
Saunaführer-Bericht „Fördeland-Therme Glücksburg“:

Fördeland-Therme | Motto: Paradiesisch verwöhnen.
Sandwigstraße 1a | 24960 Glücksburg
Telefon: 04631 - 444 07 10 | Fax: 04631 - 444 07 99 | www.foerdeland-therme.de

DAS RESÜMEE
Ganz im Norden Deutschlands liegt die Rosenstadt Glücksburg, ein idyllisches Städtchen direkt an der Ostseeküste. Sehenswert ist hier nicht nur das Wasserschloß, sondern auch die erst vor wenigen Jahren neu errichtete „Fördeland-Therme“. Das Angebot dieses Freizeit- und Wellnessbades wendet sich an alle Altersstufen und Interessengruppen. Für Sportschwimmer ist ein 25-m-Becken mit fünf Bahnen vorhanden. Abenteuerlustige stürzen sich mit wachsendem Vergnügen die über 100 Meter lange Blackhole-Rutsche hinab. Erlebnisreich ist auch das Spaßbecken mit Strömungskanal, Sprudelliegen und verschiedenen Nackenduschen.

Abends ist es ein großes Vergnügen, dem ständig wechselnden Farbspiel an der Pyramidendecke zuzuschauen und dabei der Unterwassermusik zu lauschen. Für Kinder gibt es einen eigenen Spielbereich auf zwei Ebenen mit Wasserspritzern und Minirutsche. Auch das Meerwasser-Außenbecken sowie zusätzliche Sommer-Angebote tragen zum Wohlbefinden bei. Die komplette Anlage ist für Behinderte ohne Einschränkung nutzbar. Im Saunaland sind auch Kinder jeden Alters zugelassen, wobei diese aber wohl eher die vielfältigen Angebote des Freizeitbereichs nutzen werden.

DER SAUNABEREICH
Eine relativ überschaubare, aber sehr vielfältige und interessante Saunalandschaft erwartet die Gäste auf etwa 1.000 m² Grundfläche. Thematisch ist der Saunabereich an den skandinavischen Nachbarländern orientiert. Alle Beschrif-tungen in der Therme sind übrigens zweisprachig in Deutsch und Dänisch gehalten.

DER EMPFANG
Ein gemütliches Foyer mit Bistro und Blick ins Badeland empfängt die Besucher. An der Kasse erhält man den Transponder-Chip, der zum Passieren der Schranken, zum Verschließen der Schränke und zum bargeldlosen Zahlen genutzt wird. Außerdem können hier vielfältige Bade-Artikel und Bade-Bekleidung erworben werden.

DIE ÖFFNUNGSZEITEN
Die Saunalandschaft ist täglich ab 10:00 Uhr geöffnet. Sonntags bis donnerstags ist um 22:00 Uhr Saunaschluß. Frei-tags und samstags darf sogar bis 01 Uhr morgens geschwitzt werden. Es herrscht stets gemischter Betrieb.

DIE PREISE
3 - 15 Jahre: 11 € (2 Std.), 1 € je weitere ½ Std., 15 € (Tag) | Jugendliche 16 - 17 Jahre, Schüler, Studenten, WDLs und ZDLs, Behinderte (ab 70 %): 13 € (2 Std.), 1 € je weitere ½ Std., 17 € (Tag) | Erwachsene: 14 € (2 Std.), 1 € je weitere ½ Std., 18 € (Tag) | Familien (2 Erw. + 2 Kinder): 43 € (Tag). Zuschläge für Wochenende und Feiertage (je 50 Cent). Sonderpreise für Wertkarten und Gruppen.

UMKLEIDEN | DUSCHEN
Der Umkleidebereich wird von Bade- und Saunagästen gemeinsam genutzt. Es gibt keine Geschlechtertrennung, jedoch sind viele Einzel-Umkleiden vorhanden. Die Schrankwahl ist frei, Schlüsselpfand wird nicht benötigt. Danach geht es durch die Vorreinigung des Badelandes, wo man geschlechtergetrennt und in der Wärme regelbar duschen kann. Weitere sieben Duschen befinden sich im Saunaland. Dieses erreicht man, wenn man nach der Dusche nach rechts abbiegt und an der Cafeteria vorbei durch die nächste Schranke geht.

DIE SAUNEN
Mit fünf verschiedenen Saunen bietet die Fördeland-Therme Abwechslung und Entspannung sowohl für Anfänger als auch für alte Saunahasen. Ein schönes Ambiente im skandinavischen Stil fördert das Wohlbefinden ebenso wie das abwechslungsreiche Aufguß- und Aktionsprogramm. Die Aufgüsse finden jeweils zur vollen Stunde ab 11:00 Uhr ab-wechselnd in den verschiedenen Schwitzräumen statt. Ein Plan ist ausgehängt oder auch im Internet nachzulesen.

INNENBEREICH
Aufgußsauna: Die klassisch finnische Sauna lädt mit 92 °C und bis zu acht Erlebnis-Aufgüssen täglich zum Schwitz-vergnügen ein. Besonders beliebt sind die Aufgüsse mit Salz & Olivenöl oder die Honigbiene. Dann kann es auf den drei Sitzstufen für bis zu 40 Gäste auch schon mal eng werden.

Die Kräutersauna: Kreislaufschonende 58 °C und angenehme Düfte wie Eukalyptus, Minze, Kamille oder Zitrone ma-chen den Aufenthalt in der Kräutersauna zur Erholung. Eine Luftfeuchte von etwa 40 % bringt Sie trotz der niedrigen Temperatur recht schnell zum Schwitzen.

Das Dampfbad: Wohltuender, aromatisierter Dampf verwöhnt die Gäste im Marmor-Dampfbad. Hier herrschen wohltuende 45 ° bei 100 % Luftfeuchte unterm Sternenhimmel im Schein der Farbwechsel-Rosenquarzkugel. Einmal täglich wird hier auch ein spezielles Peeling angeboten.

AUSSENBEREICH
Die Feuersauna: Ein uriges Schwitzvergnügen kann man in der aus silbrigen Stämmen der finnischen Polarkiefer er-richteten Blockhaus-Sauna erleben. „Glut & Feuer der Arktis“ ist hier das Motto. Hier herrschen über 100 °C Hitze, gepaart mit bis zu 20 % Luftfeuchte. Das flackernde Kaminfeuer, das mit Buchenholz gefüttert wird, trägt zum Wohl-befinden ebenso bei wie das naturbelassene Kelo-Holz oder die zweimal täglich durchgeführten Menthol-Aufgüsse.

Die Fischerbanja-Sauna: Von außen erinnert die in Dunkelrot gestrichene russische Sauna an ein Ferienhaus in Schweden. Drinnen erwartet Sie jedoch ein großzügiger Schwitzraum mit drei Sitzstufen für rund 40 Gäste. Hier werden bei rund 80 °C Hitze und dem würzigen Duft der Birke dreimal täglich Aufgüsse durchgeführt, wobei auch die beliebte Wenik-Zeremonie mit Birkenbüschel-Abschlagung zelebriert wird. Ein großes Fenster ermöglicht den Blick auf den Teich. Nach dem Aufguß kann man sich schnell unter den Duschen im Vorraum Abkühlung verschaffen.

DAS ABKÜHLEN
Nach dem Aufguß bringen die Erlebnisduschen mit Eisregen oder Tropensturm die gewünschte Erfrischung. Danach geht es in kühle Tauchbecken oder auch ins mit 24 °C temperierte Außenbecken.

DIE WARMBECKEN
Für das Aufwärmen der Füße vor dem ersten Saunagang stehen vier Fußbecken mit Wärme-Sitzbank zur Verfügung. Wer es am ganzen Körper mollig warm haben möchte, der kann den mit 34 °C temperierten Whirlpool nutzen. Warm baden kann man auch im textilen Badeland in den Innen- und Außenbecken sowie im Hot-Whirlpool.

DIE AUSSENANLAGE
Mit rund 500 m² Fläche ist der Saunahof recht überschaubar. Den Mittelpunkt bilden das Außenbecken sowie ein Na-turteich, der dieses umgibt.

RUHEMÖGLICHKEITEN
Ein Panorama-Ruheraum ermöglicht Entspannung mit Blick auf den Garten. Wer lieber lesen möchte, der sollte dies in der Lounge beim prasselnden Feuer des Kaminofens tun.

WELLNESS | SOLARIEN
Erst durch die Kunst der Berührung wird aus dem Sauna-Aufenthalt ein unvergessliches Erlebnis. Auf Voranmeldung können Sie in der Fördeland-Therme klassische Massagen und Entspannungs-Massagen erhalten.

ZUSATZANGEBOTE
Wer die Glücksburger Therme besucht, muss nicht auf die heilende Kraft des Meerwassers verzichten. Das Außenbe-cken im Textil-Badeland ist mit echtem Meerwasser befüllt. Also unbedingt auch Badekleidung mitbringen.

EVENTS
An jedem ersten Freitag im Monat finden in der kühleren Jahreszeit im Saunaland die Motto-Nächte statt, und zwar jeweils ab 19:00 Uhr. Themen sind beispielsweise Brasilianische Nächte, Piraten oder Sibirien. Im Sommer werden außerdem Grillabende durchgeführt.

GASTRONOMIE
Schwitzen macht hungrig und durstig. Die Saunabar verwöhnt mit kleinen Leckerbissen aus Küche und Keller. Gesunde Salate, Wellness-Drinks und ein täglich wechselndes Speiseangebot erwarten Sie. Zu den Motto-Saunanächten werden besondere Köstlichkeiten serviert, die speziell für diese Abende zubereitet werden. Natürlich können Sie auch die Cafeteria im Badeland oder das Bistro für externe Gäste nutzen, beispielsweise für den Tee oder Kaffee zwischendurch oder zum Ausprobieren des selbstgebackenen Käse-, Apfel- oder Pflaumen-Kuchens. Natürlich muss man auch auf den leckeren Eisbecher nicht verzichten.

ZAHLUNGSVERKEHR
Alle Zahlungen werden bargeldlos auf den Chip durchgeführt und die Rechnung erst beim Verlassen des Bades am Automaten beglichen.

PARKMÖGLICHKEITEN
Direkt am Bad stehen ausreichend Parkmöglichkeiten zur Verfügung, die teilweise kostenlos sind. Auch Wohnmobile finden hier ihren Platz.

Besuchsdatum: 30. Juni 2011
...
© by wellSPAss / familand, DE-27624 Bad Bederkesa
...
Wir freuen uns über Ihre Meinung: >>info@familand.de<<

© 1994 - 2012 ff. by familand Freizeitführer / wellSPAss Freizeit-Unternehmensberatung. Jegliche Art der Vervielfältigung bedarf der vorherigen, schriftlichen Erlaubnis der Geschäftsleitung von www.familand.de! KOPIEREN VERBOTEN! Sämtliche Urheberrechts-Verletzungen kommen zur Anzeige und werden juristisch verfolgt !!!

Google-Analytics

...