Saunaland im Freizeitbad Reinbek
...
Saunaführer-Bericht Freizeitbad Reinbek:

Adresse: „Freizeitbad“, Hermann-Körner-Straße 47, D-21465 Reinbek
Telefon: 040 - 722 93 27
Internet: www.freizeitbad-reinbek.de

Das Resümee / Größe / Eignung: Nicht weit von der Metropole Hamburg entfernt findet man das alte Städtchen Reinbek mit dem schönen Schloß sowie einem Sportzentrum mit Freizeitbad. Dieses bietet ein großes Mehrzweckbecken mit Sprunganlage und Wasser-Attraktionen, Kinderbereich und Außenbecken mit Strömungskreisel. Highlight ist die neue Riesenrutsche mit Zeitmessung. Das familiäre Saunaland bietet 170 m², davon 40 m² im Hof und ist ans Freizeitbad angeschlossen. Alle Einrichtungen liegen ebenerdig und können auch von Gehbehinderten gut genutzt werden. Kinder sind im Erlebnisbad gut aufgehoben.

Der Empfang: An der personenbesetzten Kasse erhalten die Saunagäste gegen 5 Euro Pfand einen Schrankschlüssel sowie ein Plastikbändchen. Der Schlüssel öffnet auch die Tür zum Saunabereich. Das Pfand wird bei Rückgabe erstat-tet.

Die Öffnungszeiten: Montags von 14:00 - 21:00 Uhr ist Herrensauna, dienstags von 9:00 - 21 Uhr Damensauna. Mittwochs 9:00 - 21 Uhr herrscht gemischter Betrieb, ebenso freitags. An Donnerstagen wird von 9:00 bis 14:00 Uhr Damensauna angeboten, anschließend bis 21:00 Uhr gemischt. An Wochenenden und Feiertagen ist von 9:00 - 19:00 Uhr für Damen und Herren geöffnet.

Die Preise: Die Tageskarte für Erwachsene kostet 9,00 €, Kinder von drei bis 17 Jahren zahlen nur 5,00 €. Die Nutzung der Badelandschaft ist stets inklusive.

Die Umkleiden / Duschen: Im gemischten Umkleidebereich sind einige Schränke für Saunagäste reserviert. Es gibt aber einige Einzel-Umkleidekabinen. Weiterhin steht für die Damen ein eigener Umkleideraum bereit.

Der Saunabereich: Das Saunaland ist sehr übersichtlich und bietet die Basics des finnischen Saunavergnügens.

Die Aufgußsauna: Die Finnische Sauna verfügt über bis zu 20 Sitzplätze auf drei Stufen. Die oberste Stufe ist an der Seite sehr breit, so daß man auch mit etwa drei Personen nebeneinander liegen kann. Über dem Ofen hängt eine Verdampferschale, zusätzlich werden bei 90 °C Lufttemperatur und 10 % Luftfeuchte regelmäßig Aufgüsse durchge-führt.

Der Aussenbereich: Ein Saunahof steht zum Abdampfen und für die Raucher zur Verfügung.

Das Abkühlen: Direkt neben der Sauna befindet sich der Abkühlbereich mit einer kalten Stacheldusche sowie dem gekachelten Tauchbecken. Ein in der Temperatur regelbarer Kneippschlauch ist bei den Warmduschen vorhanden.

Die Fußbäder: Zwei gekachelte Fußbecken dienen dem Kalt- / Wärmebad der unteren Extremitäten.

Das Ruhen: Gemütlich relaxt man im hellen Ruheraum, der von einem gläsernen Pyramidendach überspannt ist. Neun Liegen stehen hier zur Verfügung.

Die Solarien: Zwei Sonnenbänke in Einzelkabinen findet man im Badeland direkt neben dem Eingang zum Saunabereich.

Die Gastronomie: Eine eigene Sauna-Verpflegung gibt es nicht, jedoch kann man die Cafeteria im Badeland nutzen, die preiswerte Gerichte von Suppen und Salaten über Pizza, Ofenkartoffeln, Pommes und Currywurst bis hin zu Schnitzeln anbietet. Natürlich gibt es auch Eis und Getränke, allerdings keinen Alkohol.

Die Zahlung: Bezahlt wird im ganzen Bad mit Bargeld.

Das Parken: Direkt vor dem Bad stehen ausreichend kostenlose Parkplätze zur Verfügung.

Besuchstermin: 02. Mai 2009

© by wellSPAss / familand, DE-27624 Bad Bederkesa
...
Wir freuen uns über Ihre Meinung: >>info@familand.de<<

© 1994 - 2012 ff. by familand Freizeitführer / wellSPAss Freizeit-Unternehmensberatung. Jegliche Art der Vervielfältigung bedarf der vorherigen, schriftlichen Erlaubnis der Geschäftsleitung von www.familand.de! KOPIEREN VERBOTEN! Sämtliche Urheberrechts-Verletzungen kommen zur Anzeige und werden juristisch verfolgt !!!

Google-Analytics