Die Cottage-Sauna Ahrensburg
...
Saunaführer-Bericht Cottage Sauna Ahrensburg:

Motto: gibt’s wohl noch nicht, aber vielleicht: „Entspannung auf die britische Art…“
Adresse: „The Cottage Sauna“, Reeshoop 60, D-22926 Ahrensburg
Telefon: 04102 - 482 822
Internet: www.cottage-sauna.de

Das Resümee: Wann man dem Alltags-Stress für ein paar Stunden entkommen möchte, Lust auf Gemütlichkeit hat oder sich unausgeglichen fühlt, sollte man sich ab und zu eine Auszeit gönnen. Dann ist man in der „Cottage Sauna“ vor den Toren Hamburgs genau richtig. Hier findet man eine echte Oase der Erholung im gemütlichen, altenglischen Bauernhaus-Stil und findet Spaß daran, Entspannung und Wellness zu genießen.

Die Grösse: Auf dem 3.500 m² großen Grundstück stehen im Innenbereich 920 m² Nutzfläche zur Verfügung, weiterhin ein 500 m² großer Hof und ein 2.200 m² umfassender Garten mit Bachlauf und alten Bäumen.

Die Eignung: Die „Cottage-Sauna“ ist für die ruhige Entspannung konzipiert und darum für Kinder weniger geeignet. Die sind aber im direkt nebenan gelegenen Freizeitbad „Badlantic“ bestens aufgehoben, wo sie stundenlang toben können, während die Eltern nur einen Steinwurf entfernt saunieren. Auch für Gehbehinderte ist das Saunaland gut nutzbar, da es nur ein paar Treppenstufen gibt.

Der Empfang: Wie in einem alpinen Wellness-Hotel wird man an der freundlichen Kasse empfangen, wo man nach Zahlung des Eintrittspreises seinen Schrankschlüssel erhält.

Die Öffnungszeiten: Es wird täglich von 10:00 - 22:30 Uhr gemischter Saunabetrieb angeboten.

Die Preise: Der Tagestarif beträgt 15,00 €. Es gibt Sonderpreise für montags und Frühtarif sowie für Wertkarten-Inhaber und Kombi-Tickets mit dem nebenan liegenden Freizeitbad „Badlantic“.

Die Umkleiden / Duschen: Es stehen etwa 200 Voll-Schränke zum Umkleiden zur Verfügung. Im Vorreinigungs-Bereich findet man je einen Duschraum für Damen und Herren sowie fünf WCs. Weitere Duschen gibt es bei den In-nensaunas und im Garten.

Der Saunabereich: Die „Cottage Sauna“ verfügt über insgesamt fünf Schwitzräume, wovon sich vier im Innenbereich befinden. Weiterhin gibt es ein Innenbecken mit Ausschwimm-Möglichkeit, eine gediegene Gastronomie und ein sehr gemütliches Ruhehaus.

Die Trockensauna: 18 Plätze bietet die Finnsauna im Innenbereich, die ohne Aufgüsse bei 90 °C und 5 % Luftfeuchte betrieben wird. Der Ofen neben der Tür ist mit Naturstein ummauert.

Die Heusauna: Über dem Mittelofen der Heusauna hängt ein Kupferkessel mit wohlriechendem Sud. Bei 75 °C und 30 % Feuchtigkeit fühlt man sich wie in einer sommerlichen Bauernscheune.

Die Lichtsauna: So richtig entspannt und ausgiebig schwitzen kann man im Sanarium bei 60 °C und 50 % Luftfeuchte. Drei Sitzreihen bieten Platz für bis zu 35 Personen, die sich beim wechselnden Farblicht und leiser Musik schonend erwärmen möchten. Ein Hinterbank-Ofen mit automatischen Aufgüssen und ein kleiner Steinhaufen-Ofen sorgen für die milde Wärme.

Das Dampfbad: Wie an einem bäuerlichen Kachelofen sitzt man im Irisch-Römischen Dampfbad. Der Raum ist mit großen, dunkelgrünen Keramiken ausgekleidet und der Verdampfer wurde mit einem Brunnen versehen. Bei 45 °C, 100 % finden hier 16 Personen auf der umlaufenden Sitzbank Platz.

Der Aussenbereich: Machen Sie einen Spaziergang durch den verwunschen wirkenden Cottage Garden mit Bachlauf und alten Bäumen. Geniessen Sie den Duft der Blumen und Kräuter.

Die Holzschuppensauna: Bis zu 40 Gäste können in der gemütlichen Gartensauna auf drei Sitzreihen die Erlebnis-Aufgüsse auf dem mächtigen, mit Bruchsteinen ummauerten Ofen genießen. Bei 90 °C und bis zu 20 % Luftfeuchte kommt man schnell ins Schwitzen.

Das Abkühlen: Nach dem Schwitzen geht es in die Duschgrotte, wo man mehrere Kaltduschen, eine Kübeldusche und ein gekacheltes Tauchbecken findet. Beliebt ist auch das Abdampfen beim Garten-Spaziergang.

Die Warmbecken / Fußbäder: Das Entspannungsbecken ist 26 °C warm. Durch eine Schleuse kann man auch nach draußen schwimmen. Neben dem Entspannungs-Bassin findet man eine Nische mit fünf Keramik-Fußbecken.

Das Ruhen: In Ruhe lesen oder einen Drink genießen kann man im Kaminraum bei der offenen Feuerstelle. Die alt-englische Ledersitzgarnitur und einige Bücherregale mit alten Romanen versetzen einen in die viktorianische Zeit. Auf der Ruhe-Galerie befinden sich 16 Liegen. Eine weitere Ruheoase ist der Heuboden-Schlafraum mit dreizehn Liegen.

Die Wellness: Es gibt einen Beauty-Bereich, wo nach Voranmeldung auch Massagen durchgeführt werden.
Die Solarien: Zwei moderne Sonnenbänke von Ergoline sind in Altholz-Kabinen untergebracht.

Die Gastronomie: Rund 60 Gäste kann das Restaurant gleichzeitig bewirten. Für die innere Erfrischung trifft man sich an der gemütlichen Theke, die an ein typisches britisches Pub erinnert. Im hellen Wintergarten kann man aus einer umfangreichen Speisekarte wählen.

Die Zahlung: Sämtliche Leistungen werden bargeldlos auf den Schlüssel gebucht, die Zahlung erfolgt beim Austritt.

Das Parken: Es stehen in der Nähe viele kostenlose Parkplätze zur Verfügung, die zusammen mit den Freizeitbad-Gästen genutzt werden.

Besuchsdatum: 11. April 2009

© by wellSPAss / familand, DE-27624 Bad Bederkesa
...
Wir freuen uns über Ihre Meinung: >>info@familand.de<<

© 1994 - 2012 ff. by familand Freizeitführer / wellSPAss Freizeit-Unternehmensberatung. Jegliche Art der Vervielfältigung bedarf der vorherigen, schriftlichen Erlaubnis der Geschäftsleitung von www.familand.de! KOPIEREN VERBOTEN! Sämtliche Urheberrechts-Verletzungen kommen zur Anzeige und werden juristisch verfolgt !!!

Google-Analytics