Saunaführer-Bericht: Saunaland in der Cliner Quelle Harlesiel
...
Saunaführer-Bericht „Cliner Quelle Harlesiel“:

Motto: Ihre Quelle des Wohlbefindens.
Adresse: „Cliner Quelle“, Nordseestraße, D-26409 Wittmund-Harlesiel
Telefon: 04464 - 949 336
Internet: www.carolinensiel.de

Resümee: Das Nordseeheilbad Carolinensiel-Harlesiel liegt direkt am ostfriesischen Wattenmeer. Der pittoreske Küs-tenort bietet sich für einen (K)Urlaub zu jeder Jahreszeit an. Hier kann man so richtig ausspan¬nen. Wandern am Strand, Ausflüge zu den sieben bewohnten ostfriesischen Inseln, Museumsbesuche und Meer. Vielleicht ins Sielhafen-Museum oder ins Buddel¬schiffmuseum? Genau das Richtige zur Erholung von der Arbeit. Im Kurpark entspringt eine Sole-Quelle in Heilwasser-Qualität, die man seit langem für therapeutische Anwendungen nutzt. Vor wenigen Jahren erbaute man hier ein neues Kurzentrum mit Gesundheits- und Erlebnisbad - die „Cliner Quelle“.

Das Angebot umfaßt neben einem Sole-Bewegungsbecken und einem Sole-Kinderbecken auch einen Erlebnisbereich mit Röhrenrutsche, Breitrutsche und Spaßbecken. Angeschlossen sind unter anderem auch Tourist-Information, Bibliothek, Kinderspielhaus und Veranstaltungsräume. Aber auch dem Schwitzvergnügen können Sie in der „Cliner Quelle“ ausgiebig nachgehen. Die etwa 900 m² große Saunalandschaft (davon rund zwei Drittel im Innenbereich) bietet vier verschiedene Schwitzräume in einer angenehm familiären Atmosphäre. Gehbehinderte fühlen sich in der barrierefreien, ebenerdigen Anlage ebenso wohl wie Kinder, die herzlich willkommen sind. Für Raucher steht ein Pavillon im Garten zur Verfügung.

Empfang: Die weitläufige Empfangshalle erlaubt einen Blick in die Badelandschaft, wobei man sich auch der Angebote des externen Bistros bedienen kann. Ein in Schiffsform gebauter Tresen beherbergt die Kasse, wo Sie von der Empfangsdame ein Chip-Armband erhalten. Dieses benötigen Sie zum Passieren der Drehkreuze und zum Verschließen Ihres Schranks. Im Shop können Sie Bade-Utensilien erwerben. Bademantel und Saunatuch können direkt in der Sauna ausgeliehen werden.

Öffnungszeiten: Die Saunalandschaft hat montags bis freitags von 11:00 - 21:00 Uhr geöffnet, am Wochenende und feiertags von 10:00 - 20:00 Uhr. Donnerstags ist Damensauna, an allen übrigen Tagen gemischter Betrieb.

Preise: Die Tageskarte für Erwachsene ist zu 13,00 € erhältlich. Kinder zahlen nur 7,50 € (Tag). Das Familien-Saunaticket (vier Stunden) kostet 27,00 € für zwei Erwachsene plus zwei Kinder. Sonderpreise für Kurgäste und Mehrfachkarten sowie NordseeServiceCard. Kinder unter 4 Jahre und Geburtstagskinder frei. Der Besuch des Erleb-nisbades ist dabei stets inkludiert.

Umkleiden / Duschen: Zwei getrennte Sauna-Umkleideräume für Damen und Herren bieten zusammen über 50 große Schränke. Die Schrankwahl ist frei, das Abschließen erfolgt mit dem Chip-Armband. Zwei geschlechtergetrennte Duschräume mit regelbaren Warmduschen schließen sich an.

Saunabereich: Zwei Saunas nach Finnischer Art sowie ein Dampfbad im römisch-irischen Stil finden Sie im Sauna-Innenbereich, eine Blockbohlen-Sauna erwartet Sie im Saunagarten. Die Aufgüsse finden abwechselnd in der Frucht-sauna und im Blockhaus statt.

Innen-Saunen:
Die Fruchtsauna: In dieser Elementsauna nach Finnischer Art finden bei 90 °C fruchtige Aufgüsse statt. Etwa 30 Personen können daran auf drei Sitzhöhen teilnehmen. Die Zeiten sind am Eingang der Sauna ausgehängt.

Das Bio-Sana¬rium: Auf die sanfte Art kommen Sie im Sanarium zum Schwitzen. Hier herrschen angenehme 65 °C bei 40 % Luftfeuchtigkeit. Eine Kräuter-Verdampferschale über dem Ofen sowie ein Farbwechsel-Sternenhimmel sorgen für das Wohlbefinden bei bis zu 30 Gästen.

Das Dampfbad: Mit grünen Mosaiken ist die Dampfkammer gekachelt. Sie bietet Platz für etwa ein Dutzend Besucher und ist mit 48 °C temperiert. Ein Sternenhimmel ist durch die heißen Nebelschwaden zu erkennen.

Außen-Sauna:
Die Hütten-Blocksauna: Heiß her geht es auch in der Außensauna. Hier werden bei 100 °C Lufttemperatur regelmäßig Aufgüsse für bis zu 30 Teilnehmer auf drei Sitzstufen zelebriert.

Abkühlen und Erfrischen: Eine hübsch gekachelte Duschgrotte bietet neben vier regelbaren Warmduschen auch zwei regelbare Kneippschläuche sowie zwei Nischen mit Erlebnisduschen und ein kaltes Tauchbecken. Ein weiteres Kalt-Tauchbecken sowie eine Duschwand mit zwei kalten Brausen befindet sich neben der Außensauna.

Aussenbereich: Der Saunagarten bietet rund 300 m² Erholungsfläche und zieht sich halb um den Schwitzbereich her-um. Hier können Sie sich auch an blühenden Rosenstöcken erbauen oder die Fußsohlen auf Kiesboden trainieren.

Warmwasserbecken / Fußbäder: Zwei Wärmebänke mit jeweils vier kleinen Bassins werden für die Fuß-Wechselbäder genutzt. Warme Badebecken finden Sie im textilen Bereich.

Ruhen: Der Panorama-Ruheraum ist mit rund einem Dutzend Liegestühlen ausgestattet und bietet ungestörten Blick auf den Garten. Beliebt ist auch die Sitzecke beim holzbe¬feuertem Kaminofen. Im Sommer stehen draußen weitere Liegestühle zum textilfreien Bräunen bereit.

Massagen / Wellness / Solarien: Die Wellness-Abteilung bietet nicht nur die Klassischen Massagen, sondern auch Kurmittel wie Schlickpackung, medizinische Bäder, Thalasso-Anwendungen, Pilates oder Stangerbad. Auch wohl-tuende Indische Massagen (Ayurveda), Behandlungen mit heißen Lavasteinen, das Aroma-Wohlfühlritual oder ein entspannendes Cleopatra-Bad können Sie sich hier angedeihen lassen. Schließlich ist es auch möglich, sich mit Biomaris-Pflegeprodukten, kosmetischen Anwendungen, Maniküre und Fußpflege verschönern zu lassen. Zwei moderne Solarien erhalten Ihre Urlaubsbräune selbst bei bedecktem Himmel. Auch im textilen Badebereich gibt es zwei Bräunungsstationen. Im Foyer sind schließlich zwei weitere Sonnenbänke zu finden, die auch unabhängig vom Badbesuch genutzt werden können.

Zusatzangebote: Auf jeden Fall sollten Sie sich zwischen den Saunagängen einmal Badebekleidung anziehen und die Wonnen eines Vollbades in gesunder Thermalsole genießen. Das warme Salzwasserbecken steht Ihnen im textilen Badeland zur Verfügung.

Events: Über die regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen informieren Sie sich am besten in der Gäste-Zeitung oder auf der Website.

Gastronomie: Bringen Sie ruhig etwas Hunger und Durst zum Saunabesuch mit. Das gastronomische Angebot umfaßt eine gemütliche Saunabar, eine SB-Cafeteria im Erlebnisbad sowie ein externes Restaurant.

Zahlung: Für Ihre Zahlungen benötigen Sie Bargeld.

Parken: Es existieren ausreichend Parkplätze direkt am Bad, die für Badegäste kostenlos sind (Ausfahrkarte an der Kasse). Für Wohnmobile gibt es einen eigenen Parkplatz direkt am Strand.

Besuchsdatum: 09. September 2009
...
© by wellSPAss / familand, DE-27624 Bad Bederkesa
...
Wir freuen uns über Ihre Meinung: >>info@familand.de<<

© 1994 - 2012 ff. by familand Freizeitführer / wellSPAss Freizeit-Unternehmensberatung. Jegliche Art der Vervielfältigung bedarf der vorherigen, schriftlichen Erlaubnis der Geschäftsleitung von www.familand.de! KOPIEREN VERBOTEN! Sämtliche Urheberrechts-Verletzungen kommen zur Anzeige und werden juristisch verfolgt !!!

Google-Analytics

...