Saunaführer-Bericht: Saunaland Cantera Wunstorf
...
Saunaführer-Bericht „Cantera Wunstorf“:

Motto: Naturstein erleben, fühlen und spüren. Ankommen, Wohlfühlen, Eintauchen.
Adresse: „Cantera“, Adolph-Brosang-Straße 32, D-31515 Wunstorf
Telefon: 05031 - 95 290
Internet: www.cantera.de

Resümee: Nicht weit von Hannover und sozusagen einen Steinwurf vom Steinhuder Meer entfernt liegt das Städtchen Wunstorf. Die neue Naturstein-Sauna „cantera“ bietet Ihnen die Möglichkeit, ganz individuell abzuschalten und zu genießen. Und es erwartet Sie ein ganz besonderer Luxus: Zeit! Die Saunalandschaft lehnt sich an die japanische Onsen-Tradition an. Fünf Schwitzräume und ein weitläufiger Außenbereich sorgen für absolute Entspannung. Für Gehbehinderte ist die Anlage sehr gut geeignet. Und wenn es mal etwas länger wird, empfiehlt sich das im gleichen Hause befindliche, geschmackvolle Hotel mit elf unterschiedlich und individuell gestalteten Zimmern.

Empfang: An den Verkaufsräumen der Naturstein-Handlung vorbei gelangen Sie zum Sauna-Empfang. Hier erhalten Sie von der Kassendame einen Schrankschlüssel. Gerne können Sie auch im gemütlichen Restaurant Platz nehmen und gepflegt speisen oder aus der reichhaltigen Wein-Karte wählen.

Öffnungszeiten: Das „Cantera“ ist täglich von 12:00 - 22:00 Uhr geöffnet. Jeden ersten und dritten Freitag im Monat bis 1:00 Uhr morgens offen, jeden zweiten Dienstag im Monat bis Mitternacht. Dienstags ist Damensauna, ansonsten gemischter Betrieb. Geschlossen in den Sommerferien, am 24. und 25. Dezember sowie an Silvester.

Preise: Die Tageskarte kostet 13,50 €. Sonderpreise für 11er-Karten. Bahnkosten ab Hannover werden erstattet.

Umkleiden / Duschen: Der Umkleideraum wird gemischt genutzt, wobei Einzel-Kabinen vorhanden sind. Ihren Schrank schließen Sie mit dem an der Kasse erhaltenen Schlüssel ab. An die Umkleiden schließen sich links die Duschräume für Damen und Herren an, die jeweils mit edlem Marmor vertäfelt sind und über regelbare Brausen verfügen.

Saunabereich: Drei Finnische Saunas, ein Dampfbad und eine Zelt-Sauna erwarten Sie. Die Aufguß-Planung ist auf einer Tafel bei der Finnsauna angeschrieben. In der Regel finden die Aufgüsse immer zur vollen Stunde abwechselnd in den beiden Aufgußsaunas statt. Die Aufgußplanung finden Sie aber auch auf der Website.

Die Finn-Sauna: Ein riesiger Zentralofen mit Felsgestein ist der Blickfang in der geräumigen Finnischen Sauna. Auf vier Sitzstufen können hier bis zu 40 Schwitzfreunde bei 95 °C die Aufgüsse genießen. Drei kleine Fenster geben den Blick in den Garten frei.

Die Bio-Sauna: Das Sanarium bietet sanftes Schwitzen bei 60 °C und 55 % Luftfeuchtigkeit. 18 Sitzplätze werden von einer Wandleuchte in ständig wechselnde Farben getaucht. Die Automatik-Aufgüsse erfolgen auf einem Eck-Ofen, der von einem Bergkristall wird.

Das Dampfbad: Diffuses Licht und wallender Dunst erwarten Sie im kleinen, aber feinen Dampfbad. Dieses ist mit schwarzem Marmor ausgestattet und wird von grünen Deckenleuchten nur schwach erhellt. Sechs Sitzplätze stehen bei 48 ° Hitze und 100 % Luftfeuchte bereit.

Außen-Saunen:
Die Stein-Sauna: In einen Berg aus Granitstein eingebettet ist die äußere Aufgußsauna. Rund um das flackernde Licht eines holzbefeuerten Kaminofens können 50 Personen Platz nehmen. Hier werden bei 90 °C auch die beliebten Banja-Aufgüsse zelebriert.

Die Zelt-Sauna: Eine indianischen Tipi-Zelt ist zweite Außensauna nachempfunden. Unter der Canvas-Plane, die von Holzstämmen gehalten wird, schart man sich um eine zentrale, offene Feuerstelle. Die Zeremonien für maximal neun Teilnehmer werden auf Voranmeldung durchgeführt.

Abkühlen und Erfrischen: Neben der Stein-Sauna finden Sie eine Granitwand mit zwei Kaltduschen. Drei weitere Kaltduschen finden Sie bei der Bio-Sauna. Im gleichen Raum befindet sich auch ein rundes Kneipp-Tretbecken, wo Sie den Storchengang in warmem und kaltem Wasser üben können. Ein hochgelegtes Tauchbecken rundet die Erfrischung ab.

Aussenbereich: Auf etwa 1.000 m² erstreckt sich ein japanischer Steingarten. Hier finden Sie außer einem Naturteich mit Schilfgras und Wasserfall-Brunnen auch Strandkörbe, Hängematten und Kunstwerke. Zudem steht auch noch ein etwa 100 m² großer Atrium-Innenhof mit Bambus-Sträuchern zur Entspannung bereit.

Warmwasserbecken / Fußbäder: In die beiden gemütlichen, nebeneinander liegenden Einzel-Sprudelbecken können Sie gegen 1,50 € Aufpreis stets frisches, warmes Wasser einlassen.

Ruhen: Zehn gepolsterte Liegen finden Sie im edlen Ruheraum. Die Lounge bietet neben 14 Polstersesseln außerdem noch einen holzbefeuerten Kaminofen.

Massagen / Wellness / Solarien: Das Day-Spa ist direkt beim Umkleideraum zu finden. Genießen Sie beispielsweise Balinesische Spa-Freuden wie „Karibik-Feeling“ oder „Lotusblüte“, eine Kakao-Packung oder ein Kaffee-Peeling. Sehr entspannend sind auch die Hot-Stone-Massage, die Avocado-Relax-Massage oder die Harmonie-Massage. Ver-schiedene Klassische Massagen sowie Kosmetik-Programme runden das Angebot ab. Um vorherige Termin-Vereinbarung unter Telefon 0157-74495428 wird gebeten. Und für die gleichmäßige Bräunung der Haut sorgt das ne-benan gelegene, moderne Solarium.

Events: Nicht versäumen sollten Sie die Mitternachtssaunas, die jeweils am ersten und dritten Freitag im Monat statt-finden. Speziell für Damen gibt es außerdem noch den „Pretty Woman“-Tag jeden zweiten Dienstag im Monat.

Gastronomie: Bringen Sie ruhig etwas Hunger mit ins „Cantera“. Das gemütliche Restaurant bietet eine gute Auswahl an gesunden und leckeren Gerichten.

Zahlung: Ihren Verzehr können Sie auf die Schlüssel-Nummer buchen und erst beim Austritt bezahlen.

Parken: Beim „cantera“ stehen mehrere kostenlose Parkplätze bereit. Unproblematisch ist aber auch die Anreise mit der S-Bahn ab Hannover (3 Minuten Fußweg vom Bahnhof Wunstorf).

Besuchsdatum: 28. August 2009
...
Wir freuen uns über Ihre Meinung: >>info@familand.de<<

© 1994 - 2012 ff. by familand Freizeitführer / wellSPAss Freizeit-Unternehmensberatung. Jegliche Art der Vervielfältigung bedarf der vorherigen, schriftlichen Erlaubnis der Geschäftsleitung von www.familand.de! KOPIEREN VERBOTEN! Sämtliche Urheberrechts-Verletzungen kommen zur Anzeige und werden juristisch verfolgt !!!

Google-Analytics

...