Saunaführer-Bericht: Saunaland im CenterParcs Bispingen
...
Saunaführer-Bericht „CenterParcs Bispingen“:

Motto: Der Familien-Urlaub, bei dem alle Urlaub haben
Adresse: „CenterParcs Bispinger Heide“, Töpinger Straße 69, D-29646 Bispingen
Telefon: 05194 - 31 83
Internet: www.centerparcs.de

Resümee: Wenn Sie ein interessantes Urlaubsziel für die ganze Familie suchen, dann sind Sie bei „CenterParcs“ bestens aufgehoben. Die mehrfach ausgezeichnete Ferienanlage „CenterParcs Bispinger Heide“ in der Lüneburger Heide liegt in der Nähe von Soltau, das unter anderem auch durch den Erlebnispark „Heidepark Soltau“, das Indoor-Skiparadies „Snow Dome“ und das Heideblütenfest bekannt ist. Das Feriendorf von „CenterParcs“ ist aufgrund seiner zahlreichen Einrichtungen der perfekte Ort für den Urlaub zwischendurch. Kleine Bungalows und ein vielseitiges Hotel, versteckt zwischen Birken und Kiefern, sind zumeist am See oder kleinen Wasser¬läufen gelegen.

Im Mittelpunkt des Parks befindet sich der „CenterDome“. Dort fühlt man sich in eine andere Welt versetzt. Üppiger Pflanzenwuchs, Urwaldbäche und Springbrunnen verbinden sich mit dem angenehmen Klima zu einem unvergeßlichen Erlebnis. Farbenprächtige Papageien sitzen auf den Ästen und Flamingos spazieren frei umher. Bistros und Restaurants laden mit köstlichen Spezialitä¬ten zum Verweilen ein, Läden verführen zum Einkaufen. Herzstück der Ferienanlage ist das Badeparadies „AquaMundo“. Unter einer riesigen Glaskuppel findet man eine subtropische Badelandschaft. Palmen, Bananenstauden, Orchideen und Mangroven gedeihen hier so prächtig, daß mancher botanische Garten neidisch wäre. Mitten aus dem Urwald plätschert ein breiter Wasserfall in ein großes Wellenbecken herab, das sanft zu einer Lagune ausläuft. Entspanntes Schwimmen ermöglicht der langgezogene Strömungskanal, der vom Wellenbad aus unter Brücken und durch eine Grotte führt. Herrlich relaxen läßt es sich im warmen Wasser des Whirlpools. Rasantes Vergnügen vermitteln Röhrenrutschen und Breitrutsche. Den größten Nervenkitzel bringt der 100 Meter lange Wildwasser-Bach, der garantiert süchtig macht. In der abenteuerlichen Felslandschaft „Drachenland“ dürfen die Kinder ihrem Spieltrieb freien Lauf lassen.

Im etwa 600 m² großen Saunaland bringen finnische Saunas und exotische Dampfbäder den Schweiß zum Rinnen. Eine interessante Saunareise führt von Finnland über Tirol und Italien bis in den Orient. Behinderte sind in der barrierefreien Anlage ebenso gut aufgehoben wie sportbegeisterte Gäste. Kinderfreundlichkeit wird bei „CenterParcs“ groß geschrieben. Sie fühlen sich im Erlebnisbad ebenso wohl wie im Indoor-Spielhaus, können ab acht Jahren aber auch ins Saunaland mitgenommen werden.

Empfang: Feriengäste werden zu den angegebenen Ankunftszeiten beim Park-Empfang informiert und eingewiesen. Tagesgäste begeben sich vom Parkplatz aus zum CenterDome, wo es einen weiteren Empfang für das Erlebnisbad und die Saunalandschaft gibt. Saunagäste erhalten ein Bändchen. Im CenterDome gibt es weiterhin unter anderem auch noch mehrere Restaurants, Shops und ein Indoor-Spielhaus.

Öffnungszeiten: Die Saunalandschaft können Sie sonntags, montags und freitags von 10:00 - 20:30 Uhr nutzen. Dienstags, donnerstags und samstags ist von 10:00 - 20:00 Uhr für die Allgemeinheit geöffnet. An diesen Tagen ist zusätzlich von 21:00 bis Mitternacht Themen-Sauna nach Anmeldung. Mittwochs ist von 10:00 - 20:30 Uhr geöffnet, wobei die Sauna bis 12:00 Uhr für Damen reserviert ist. Ansonsten ist stets gemischter Saunabetrieb.

Preise: Erwachsene (ab 13 Jahren) zahlen 12,50 € für die 4-Stunden-Karte bzw. 16,50 € für die Tageskarte. Ermäßigte Preise für Kinder von acht bis zwölf Jahren. Für Feriengäste bei CenterParcs ist der Besuch des Erlebnisbades inklusive, für die Saunalandschaft ist ein geringer Aufpreis zu zahlen. Auch am Wochenende und an Feiertagen gelten etwas höhere Tarife. Sonderpreise für Spättarif (ab 15:00 Uhr).

Umkleiden / Duschen: Es sind fast 1.500 große Schränke vorhanden, die gemeinsam mit den Badegästen genutzt werden. Weiterhin sind sehr viele Einzel-Umkleidekabinen verfügbar. Die Schränke werden mittels Ein- oder Zwei-Euro-Stück verschlossen. Auch die Vorreinigungs-Duschen werden gemischt und gemeinsam mit den Freizeitbad-Gästen genutzt. Es sind viele Einzelduschen vorhanden, aber auch eine Duschgrotte mit Felsen-Nachbildung. Im Ein-gangsbereich der Saunalandschaft finden Sie zudem zwei regelbare Rundum-Duschen.

Saunabereich: Durch ein Drehkreuz gelangen Sie vom Erlebnisbad aus in die Saunalandschaft, die Ihnen einen Rundgang durch die Welt der Saunakulturen bietet. Jeder Schwitzraum hat ein eigenes Thema. Die mit gebrochenem Naturstein belegten Böden bilden einen schönen Kontrast zu den teilweise in mittelalterlich-germanischem und orien-talischem Stil bemalten Wänden.

Innen-Saunen
Die Aufgußsauna: In der alpenländisch gestalteten „Tirolerhütte“ können Sie bei 85 °C immer zur vollen Stunde Aufgüsse erleben. Links und rechts des Eingangs befinden sich hierfür große Öfen. Bis zu 30 Gäste können es sich auf drei Sitzhöhen bequem machen.

Das Laconium: In die Welt des römischen Schwitzens entführt das achteckige, schön gekachelte Laconium. Die rund 50 °C Strahlungswärme auf den körpergerecht geformten Kachelbänken sind gut verträglich. Sieben bis vierzehn Per-sonen finden hier Platz um einen zentralen Brunnen.

Das Blütendampf¬bad: Verführerische Düfte und ein üppiges Dekor erwarten Sie im 45 °C warmen Blüten-Dampfbad. Die Schwitzfreunde auf bis zu zehn mit grünem Mosaik gekachelten Sitzbänken werden zudem mit leiser Hintergrund-Musik verwöhnt. Den Raum-Mittelpunkt bildet ein Brunnen in Form eines vierblättrigen Blütenkelchs.

Das Rasul-Dampfbad: In die Welt von 1001 Nacht entführt das Rasulbad. Das aufwendig in Königsblau und Gold gekachelte Dampfbad erfreut das Auge bei 50 °C. Bei den hier durchgeführten Serail-Zeremonien können gegen Auf-preis bis zu sieben Gäste teilnehmen.

Außen-Sauna
Die Blockhaus-Sauna: In der gemütlichen „Heide-Sauna“ sorgt ein großer Kupferkessel, der über dem Ofen aufgehängt ist, für etwa 25 % Luftfeuchtigkeit bei 80 °C. Bis zu 20 Saunagäste sitzen sich auf drei Sitzstufen gegenüber. Hier finden für angemeldete Gäste auch Banja-Zeremonien statt, bei denen man sich gegenseitig mit eingeweichten Birkenzweigen abschlägt.

Abkühlen und Erfrischen: Die Erfrischungs-Angebote finden Sie vor der „Tirolerhütte“. Ein rundes, schön gekacheltes Tauchbecken ist in den Boden eingelassen. Gleich daneben befindet sich ein Brunnen mit Eisschnee. Eine ge-schwungene Trennwand ist beidseitig mit Duschen ausgestattet, wobei auf jeder Seite jeweils vier Erfrischungs-Duschen und ein Kneippschlauch installiert sind.

Aussenbereich: Der nach außen hin abgeschottete, ruhige Saunahof (etwa 200 m²) ist mit Liegen bestück und von hohen Bambus-Sträuchern gesäumt. Hier finden Sie auch einen taktilen Spazierpfad zur Stimulierung der Fußreflexe.

Warmwasserbecken / Fußbäder: Das sternförmige Ent¬spannungsbecken bildet den Mittelpunkt der Saunalandschaft und ist bei 30 °C Wassertemperatur sehr gut erträglich. Warme Fußbäder können Sie auf einer Marmorbank sitzend nehmen. Auch im Erlebnisbad finden Sie mehrere Warmbecken, darunter ein großes Sprudelbecken.

Ruhen: Ausruhen können Sie sich auf 25 Liegen rund um das zentrale Becken oder auf den Liegestühlen im Saunahof. Noch bequemer und ruhiger geht es im „Aqua-Meditations“-Ru¬heraum, wo zwanzig Polstersitze um einen plätschernden Brunnen herum auf Sie warten.

Massagen / Wellness / Solarien: Gegenüber des Rasul-Bades befindet sich der Hamam-Massageraum. Hier kann man sich - gegen Aufpreis - eine orientalische Seifen-Bürsten-Massage angedeihen lassen. Eine Vielzahl weiterer Treatments können Sie im nebenan liegenden Day-Spa buchen. Wenn Sie nicht nur gesünder, sondern auch schöner sein möchten, sind Sie im Health & Beauty Center „AquaSana“ wirklich be¬stens aufgehoben. Dort gibt es neben den klassischen Massagen, Fußreflex-, Synergy- und Wellness-Massagen auch verschiedene kosmetische Behandlungen (Maniküre, Packungen, Anti-Cellulite). Selbst exotische Anwendungen wie die Lomi Lomi Nui Massage, Hot Stone Massage, Schoko-Packung oder Ayurveda-Massage können Sie hier buchen. Ein besonderes Erlebnis ist der Floating Room, wo man bei gedämpftem Licht und sanfter Musik im warmen Solewasser schweben kann, das ebenso salzhaltig wie das Tote Meer ist.
Für die streifenfreie Urlaubsbräune sorgt ein modernes Solarium. Drei weitere Solarien sowie dreizehn kostenfreie Inf-rarot-Wärmeliegen erwarten Sie im Erlebnisbad.

Events: Im gesamten Park finden täglich eine Vielzahl von Veranstaltungen statt. Das Service-Personal berät Sie gerne über Ihre Vergnügungs-Möglichkeiten.

Gastronomie: Eine gemütliche Saunabar versorgt Sie mit erfrischenden Getränken. Wer einen karibischen Cocktail oder kleine Snacks ge¬nießen möchte, besucht die Cafeteria im Erlebnisbad. Für Zuschauer gibt es ein Panorama-Restaurant mit großen Sichtfen¬stern. Wenn die Sonne dazu einlädt, läßt es sich auf der Terrasse oder der Liegewiese herrlich faulenzen. Vor und nach dem Besuch empfehlen sich mehrere Restaurants und Bars für jeden Geschmack im MarketDome.

Zahlung: Alle in Anspruch genommenen Leistungen werden mit Bargeld bezahlt.

Parken: Der Ferienpark verfügt über mehrere Hundert Parkplätze. Für den Fußweg zum „CenterDome“ sollte man je-doch zehn Minuten einplanen.

Besuchsdatum: 24. Juni 2009
...
Wir freuen uns über Ihre Meinung: >>info@familand.de<<

© 1994 - 2012 ff. by familand Freizeitführer / wellSPAss Freizeit-Unternehmensberatung. Jegliche Art der Vervielfältigung bedarf der vorherigen, schriftlichen Erlaubnis der Geschäftsleitung von www.familand.de! KOPIEREN VERBOTEN! Sämtliche Urheberrechts-Verletzungen kommen zur Anzeige und werden juristisch verfolgt !!!

Google-Analytics

...